RATIONAL AG: Erfolgsgeschichte wird weiter fortgeschrieben

13 Prozent Umsatzwachstum im ersten Halbjahr / 18 Prozent EBIT-Steigerung / Zahlreiche internationale Auszeichnungen

(PresseBox) ( Landsberg am Lech, )
Trotz der internationalen Schuldenkrise konnte RATIONAL seine dynamische Entwicklung auch im ersten Halbjahr 2012 fortsetzen. "Ein großer Vorteil, gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, sind einerseits die hohen Kostensenkungseffekte unserer Produkte vom ersten Tag an bei Kunden und andererseits die breite regionale Diversifizierung unserer Umsätze und damit die geringere Abhängigkeit von den einzelnen Regionen der Welt", erläutert der Vorstandsvorsitzende der RATIONAL AG, Dr. Günter Blaschke.

13 Prozent Umsatzwachstum im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr steigen die Umsatzerlöse um 13 Prozent von 180,2 Mio. Euro auf 204,4 Mio. Euro. Währungsbereinigt übertrifft der Umsatz das Vorjahr um 11 Prozent. Amerika und Asien wachsen mit jeweils rund 30 Prozent überproportional. "Auch unsere Tochtergesellschaft FRIMA, die das VarioCookingCenter MULTIFICIENCY® erfunden hat und unter ihrer eigenen Marke vertreibt, trägt durch eine überdurchschnittliche Umsatzsteigerung von 30 Prozent wesentlich zum Gruppenwachstum bei", erklärt Dr. Blaschke.

18 Prozent EBIT-Steigerung

Die operativen Kosten für Vertrieb und Marketing, Forschung und Entwicklung sowie allgemeine Verwaltung steigen im ersten Halbjahr um 10 Prozent auf 69,0 Mio. Euro (Vj. 63,0 Mio. Euro). Durch die unterproportionale Kostenentwicklung liegt das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nach sechs Monaten bei 53,7 Mio. Euro und damit 18 Prozent über Vorjahr (Vj. 45,6 Mio. Euro). Die EBIT-Marge steigt von 25 Prozent auf 26 Prozent.

Zahlreiche internationale Auszeichnungen

Für die hohe Qualität der Produkte und Services sowie des gesamten Unternehmens wurden RATIONAL im Mai dieses Jahres der Kitchen Innovations Award und der Corporate Excellence Award 2012 verliehen. Beim "Industriepreis 2012" erhielt das Landsberger Unternehmen zudem in der Kategorie "Produktionstechnik & Maschinenbau" das Prädikat "Best of 2012". Für die künstlerische Kreativität, die technische Qualität, die Glaubwürdigkeit und vor allem die Zielgruppenansprache wurde der Produktfilm über das SelfCookingCenter® whitefficiency® auf dem WorldMediaFestival in Hamburg mit dem intermedia-globe SILVER Award und auf den 25. Internationalen Wirtschaftsfilmtagen in Wien mit der "Grand Prix Victoria" in Silber ausgezeichnet.

Prognose für 2012 bestätigt

"Aufgrund der stabilen Wachstumsprognosen für 2012, des positiven Geschäftsverlaufs im ersten Halbjahr, aber auch mit Blick auf die vorhandenen Unsicherheiten in Bezug auf die weitere weltwirtschaftliche Entwicklung, bestätigen wir für das Geschäftsjahr 2012 unsere Prognose von rund 10 Prozent Wachstum bei Umsatz und Ergebnis", so Dr. Blaschke.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.