PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 375389 (Raritan Deutschland GmbH)
  • Raritan Deutschland GmbH
  • Kaistr. 18
  • 40221 Düsseldorf
  • http://www.raritan.com
  • Ansprechpartner
  • Burkhard Weßler
  • +49 (201) 74798-0

Raritan stellt Lösungen zum effizienten Energiemanagement in Rechenzentren vor

PowerBuilding und Data Center Convention: Doppelkongress zur Konvergenz von IT und Gebäudetechnik

(PresseBox) (Essen, ) Power Management-Spezialist Raritan (www.raritan.de) präsentiert im Rahmen des Doppelkongresses PowerBuilding und Data Center Convention "grüne" Lösungen für Rechenzentren. Die Veranstaltungen finden am 29. und 30. September in Düsseldorf sowie am 13. und 14. Oktober in München statt. Hier gibt Raritan einen Einblick in sein aktuelles Produktportfolio. Darüber hinaus beleuchtet Referent Wolfgang Pyszkalski vom Zuse Institut Berlin (ZIB) den umweltfreundlichen Betrieb eines Data Center auf Basis von Raritan-Lösungen anhand der Fallstudie "Energiemanagement im ZIB".

Die Veranstaltung in Düsseldorf findet im NH Hotel City Nord, der Kongress zwei Wochen später im Münchner Siemens Forum statt. Beide Events richten sich vor allem an Technologiebetreiber, Data Center Manager, Systemintegratoren, Ingenieure und Facility Manager. Zentrales Thema ist die Konvergenz von IT und Gebäudetechniken. Dazu können sich Interessierte vor Ort über das Angebot der Raritan Power Management-Lösungen und Managementsoftware für eine energieeffiziente Ressourcennutzung im Rechenzentrum informieren.

ZIB-Fallstudie "Energieverbrauch im Rechenzentrum"

Wie deren Einsatz in der Praxis aussehen kann, erklärt Wolfgang Pyszkalski vom Zuse Institut Berlin in seinem Vortrag "Energiemanagement im ZIB - konkrete Umsetzung automatisierter Notschaltungen von Servern und Langzeitanalyse der gesamten IT-abhängigen CO2-Bilanz". Pyszkalski thematisiert dabei besonders die Erstellung von CO2-Bilanzen sowie die Stromersparnis durch automatisierte Serverabschaltungen.

Vortragstermine:

- Düsseldorf, 30. September, 11.45 Uhr bis 12.30 Uhr, im ThemenForum 1
- München, 14. Oktober, 11.45 Uhr bis 12.30 Uhr, im ThemenForum 1

Während der Kongresse in Düsseldorf und München stellt Raritan eine Auswahl seiner breit gefächerten Produktpalette vor. Des Weiteren können Besucher mit den Power Management-Spezialisten persönliche Fach- und Beratungsgespräche führen, für die schon im Vorfeld der Kongresse Termine vereinbart werden können.

Weitere Informationen unter www.raritan.de sowie www.powerbuilding.eu.

Raritan Deutschland GmbH

Raritan ist ein Hersteller und Anbieter in den Bereichen Power Management, sicheres Infrastrukturmanagement, KVM und serielle Lösungen für Rechenzentren jeder Größe. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden von der Planung über die Integration bis zum Betrieb.

Zu den intelligenten Power Management-Lösungen zählen die Produktfamilie "Dominion PX" mit hunderten Modellen für jede Anforderung sowie Power IQ - eine intuitive Software zur Datenauswertung über ein zentrales Web-Interface. Mit diesen Lösungen sind IT-Administratoren und Facility Manager in der Lage, den Stromverbrauch und die Stromzufuhr am Rack zu überwachen sowie vollständig zu steuern. Das Produktangebot umfasst zudem Geräte für den KVM-over-IP- oder Serial-over-IP-Zugriff sowie leistungsfähige Echtzeit-Managementsoftware für Rechenzentren. Die Raritan Power- und Access&Control-Produkte sind bereits mehrfach ausgezeichnet worden. IT-Verantwortliche, -Führungskräfte und Administratoren erhalten so gezielt Kontrollmöglichkeiten zur Verbesserung ihrer Energieeffizienz, Steigerung der Produktivität in ihrem Rechenzentrum und zur Erweiterung von Geschäftsprozessen in einzelnen Niederlassungen.

Raritan hat seinen Hauptsitz in Sommerset/New Jersey und betreibt weltweit 38 Niederlassungen. Von dort aus unterstützt Raritan seine Kunden in 76 Ländern und an mehr als 50.000 Standorten weltweit bei der Überwachung und Administration des Serverzugriffs sowie einer intelligenten Stromverbrauchsmessung und Dokumentation. Weitere Informationen finden Sie unter www.raritan.de. Raritan ist Mitglied der BITKOM und engagiert sich im Green Grid, bei der Climate Savers Computing Initiative und im LEED (Leadership in Energy and Environmental Design). Vor Kurzem wurde das Unternehmen von der US-Umweltschutzbehörde EPA für seinen Beitrag zu deren Rechenzentrumsinitiative gewürdigt.