PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 231331 (RapidMiner GmbH)
  • RapidMiner GmbH
  • Stockumer Straße 475
  • 44227 Dortmund
  • http://www.rapidminer.com/
  • Ansprechpartner
  • Nadja Mierswa
  • +49 (231) 425786-90

Rapid-I präsentiert Produkt-Premieren auf der CeBIT 2009

Erstmalig auf der CeBIT zu sehen: RapidInsight – Wissen mit drei Klicks und RapidSentilyzer – schnelle Markteinblicke ohne teure Marktforschung

(PresseBox) (Dortmund , ) Die CeBIT ist der Marktplatz Nummer 1 für digitale Lösungen, Trends und Innovationen. Rapid-I wird die weltweit führende Open Source Data Mining Anwendung RapidMiner zusammen mit den Data Mining und Business Intelligence Dienstleistungen von Rapid-I sowie weitere Produkte und Lösungen vom 03. März bis zum 08. März 2009 in Halle 4 Stand A69 auf der CeBIT 2009 in Hannover präsentieren.

Rapid-I wird auf der CeBIT 2009 eine neue Version von RapidMiner präsentieren. RapidMiner ist die weltweit führende Open Source Lösung für Datenanalyse und Data Mining. Mit der RapidMiner Enterprise Edition, welche 2008 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde, wird der vollständige Prozess von Datenintegration und -transformation (ETL) über Data Mining bis hin zum Reporting von Ergebnissen in einer einzigen Lösung kombiniert. RapidMiner bietet eine hohe Flexibilität und neue Einsichten in bestehende Geschäftsprozesse. RapidMiner ermöglicht es zukünftige Chancen und Risiken vorauszusagen. Rapid-I nennt dies Intelligent Business Intelligence oder kurz: Report the Future.

Neben RapidMiner wird Rapid-I auch zwei neue Produkte präsentieren. RapidInsight kann als eine Light Version von RapidMiner beschrieben werden, die Data Mining auch für Nicht-Analysten leicht zugänglich macht. RapidInsight ermöglicht dem Anwender, mit nur wenigen Mausklicks Einblicke in die gegebenen Daten zu bekommen. Die Data Mining und Analyseprozesse von RapidInsight werden hierbei automatisch optimiert und den Daten angepasst - ohne jede Interaktion seitens des Nutzers. "RapidInsight ist das perfekte Werkzeug für Nicht-Analysten, da es die Power von Data Mining mit der Einfachheit bekannter Officeanwendungen kombiniert." sagt Ingo Mierswa, Geschäftsführer der Rapid-I GmbH. RapidInsight bietet eine einfache und kostengünstige Möglichkeit Data Mining anzuwenden.

Das zweite neue Produkt von Rapid-I heißt RapidSentilyzer und kombiniert Datenanalyse mit automatischer Textverarbeitung und Textklassifikation. Basierend auf Web Service Technologien analysiert RapidSentilyzer Webseiten und Internet-Diskussionsforen und kann zwischen unterschiedlichen Stimmungen zu Ihrem Unternehmen oder Ihren Produkten unterscheiden. Schließlich liefert RapidSentilyzer Ihnen aggregierte Statistiken zur Wahrnehmung Ihrer Produkte im Markt, zu Kundenmeinungen und Indikatoren für deren Gründe sowie zu Ihrer Marktdurchdringung - und das sehr zeitnah und ohne kostspielige klassische Marktforschung.


Über Rapid-I:

Rapid-I ( www.rapid-i.com ) ist Anbieter von Software, Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Predictive Analytics, Data Mining und Text Mining und bietet seinen Kunden automatisierbare intelligente Analysen auch großer Text- und Datenmengen und automatisch abgeleitete Klassifikations- und Prognosesysteme. Mit dem Open Source Business Award 2008 hat Rapid-I den höchstdotierten Start-Up-Preis Europas gewonnen. Der Open Source Data Mining Spezialist Rapid-I ermöglicht anderen Unternehmen den Einsatz modernster Technologien zur intelligenten Datenanalyse und zur Entdeckung bislang ungenutzten Unternehmenswissens aus vorhandenen Datenbeständen. Rapid-I hat einen breiten Anwender- und Kundenkreis in über 40 Ländern weltweit, zu dem neben großen namhaften Unternehmen wie Ford, Honda, Nokia, Miele, Philips, IBM, HP, Cisco, Merrill Lynch, BNP Paribas, Bank of America, mobilkom austria, Akzo Nobel, Aureus Pharma, PharmaDM, Cyprotex, Celera, Revere, LexisNexis und Mitre auch viele Unternehmen aus dem Mittelstand gehören. Rapid-I mit Hauptsitz in Dortmund, Deutschland, wurde 2006 gegründet und bietet seinen Kunden neben der seit 2001 entwickelten und stetig verbesserten Data Mining Software RapidMiner ein breites Spektrum von Dienstleistungen wie Schulungen, Beratung, professionellem Support, Softwareentwicklung, -anpassung und -erweiterung sowie komplette Datenanalysen aus einer Hand.


Über RapidMiner:

RapidMiner ( www.RapidMiner.com ) ist die weltweit führende Open Source Data Mining Software und die verbreitetste Data Mining Software Deutschlands. Laut einer 2008 durchgeführten Umfrage des bedeutendsten Web-Portals im Bereich Data Mining und Wissensentdeckung, KDnuggets.com, unter 347 Data Mining Experten ist RapidMiner das weltweit am weitesten verbreitete Open Source Data Mining Tool, die am zweit-häufigsten eingesetzte Software zur Datenanalyse insgesamt und die führende deutsche Data Mining Lösung. Auch gemäß einer Studie der TU Chemnitz, die beim internationalen Data-Mining-Cup 2007 vorgestellt wurde, ist RapidMiner die führende Open Source Data Mining Software und schneidet in einer Vergleichsstudie unter den wichtigsten Open Source Data Mining Tools sowohl hinsichtlich der Technologie als auch der Anwendbarkeit am besten ab. Im Rahmen des Innovationspreises 2008 hat die Initiative Mittelstand RapidMiner als eines der innovativsten Open Source Produkte ausgezeichnet. In über 40 Ländern weltweit nutzen viele tausend Anwender RapidMiner. Insgesamt wurde diese Software in den drei letzten Jahren über 350.000-mal heruntergeladen, derzeit über 10.000-mal pro Monat mit weiter steigender Tendenz. RapidMiner bietet über 500 verschiedene Operatoren zur Aufdeckung von Zusammenhängen in Daten sowie zahlreiche 2D- und 3D-Visualisierungsmöglichkeiten solcher Zusammenhänge. RapidMiner importiert gängige Dateiformate anderer Data-Mining-Software, Excel-Tabellen, SPSS-Dateien sowie Datenbestände aus allen verbreiteten Datenbanken ebenso wie unstrukturierte Informationen aus Textdokumenten wie beispielsweise Nachrichtentexten, Web-Seiten und- Blogs, E-Mail-Nachrichten und PDF-Dokumenten sowie Audiodaten und andere Zeitreihen. Das Anwendungsspektrum der Data-Mining-Software RapidMiner ist breit und deckt die Bereiche Kundenbeziehungsmanagement (Customer Relationship Management, CRM), Direktmarketing, Optimierung von Versand- und Mailing-Aktionen, automatische lernfähige E-Mail-Weiterleitung, Warenkorbanalysen, Produktempfehlungssysteme, Up- und Cross-Selling, Transaktionsanalyse, Betrugserkennung und -vermeidung, Kreditausfallprognose und Credit Scoring, Wirtschaftsprüfung, Steuerprüfung, präventive Wartung von Maschinen im Produktionsbereich, Ausfallprognose und -vermeidung, Last- und Verbrauchsprognosen, Analyse finanzieller Zeitreihen, Wertpapierkurs- und Wechselkursprognosen, Informationsextraktion aus Web-Seiten, automatisches Filtern von Nachrichten und Sortieren elektronischer Dokumente ebenso ab wie automatisierte Online-Marktforschung und Stimmungsanalyse (Sentiment Analysis, Opinion Mining) in Web-Blogs und Internet-Diskussionsforen ab.


Kontakt:

Unternehmen: Rapid-I GmbH, Stockumer Straße 475, 44227 Dortmund, Germany
Pressekontakt: Nadja Mierswa
E-Mail: press@rapid-i.com
Telefon: +49-(0)231-425-786-90
Web: www.rapid-i.com
Logos+Fotos: www.rapid-i.com/...

RapidMiner GmbH

Über Rapid-I:

Rapid-I ( www.rapid-i.com ) ist Anbieter von Software, Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Predictive Analytics, Data Mining und Text Mining und bietet seinen Kunden automatisierbare intelligente Analysen auch großer Text- und Datenmengen und automatisch abgeleitete Klassifikations- und Prognosesysteme. Mit dem Open Source Business Award 2008 hat Rapid-I den höchstdotierten Start-Up-Preis Europas gewonnen. Der Open Source Data Mining Spezialist Rapid-I ermöglicht anderen Unternehmen den Einsatz modernster Technologien zur intelligenten Datenanalyse und zur Entdeckung bislang ungenutzten Unternehmenswissens aus vorhandenen Datenbeständen. Rapid-I hat einen breiten Anwender- und Kundenkreis in über 40 Ländern weltweit, zu dem neben großen namhaften Unternehmen wie Ford, Honda, Nokia, Miele, Philips, IBM, HP, Cisco, Merrill Lynch, BNP Paribas, Bank of America, mobilkom austria, Akzo Nobel, Aureus Pharma, PharmaDM, Cyprotex, Celera, Revere, LexisNexis und Mitre auch viele Unternehmen aus dem Mittelstand gehören. Rapid-I mit Hauptsitz in Dortmund, Deutschland, wurde 2006 gegründet und bietet seinen Kunden neben der seit 2001 entwickelten und stetig verbesserten Data Mining Software RapidMiner ein breites Spektrum von Dienstleistungen wie Schulungen, Beratung, professionellem Support, Softwareentwicklung, -anpassung und -erweiterung sowie komplette Datenanalysen aus einer Hand.