rankingCHECK bietet semantische Optimierung

RankingCHECK
(PresseBox) ( Köln, )
Im Online Marketing und speziell in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing war Semantik lange Zeit ein Fremdwort. Suchmaschinen wie Google haben das semantische Umfeld einer Website allerdings schon lange in ihren Indizierungsalgorithmus aufgenommen. Das heißt Seiten, die nicht semantisch optimiert sind, vergeben Potential und verlieren im Ranking gegen Seiten, die eine Latent Semantische Optimierung (LSO) berücksichtigen. Die rankingCHECK GmbH bietet nun für alle "Semantik- Einsteiger" ein kostenloses LSO-Onlinetool an.

Selbst für erfahrene Online-Redakteure ist es schwierig, beim Verfassen von Texten, jedes semantisch wichtige Keyword zu berücksichtigen. Somit bleiben Suchbegriffe, die für sehr spezifischen Content eine hohe Priorität haben, oft unerwähnt. Mit dem LSO-Tool von rankingCHECK haben Redakteure und Webmaster nun die Möglichkeit, dieses Problem zu lösen.

LSO ist nicht nur ein Faktor bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO), sondern auch eine Hilfe im Bereich des Suchmaschinenmarketings (SEM), beispielsweise bei der Suche nach Keywords und Themenbereiche für CPC-Kampagnen im Google AdWords-Programm. "Das Interessante an dem LSO Tool ist, dass man es einerseits zur redaktionellen Optimierung von Webseitentexten einsetzen kann, aber auch für den Einsatz im Bereich des Suchmaschinen Marketings", meint Olaf Hartmann, Leiter ECommerce des Rhenania Buchversands. "Und gerade das macht das LSO-Tool so nützlich."

Das Tool zeigt einem, welche relevanten Begriffe sich noch in dem semantischen Umfeld des Begriffs befinden, auf den der Content einer Seite ausgelegt ist. Bis zu 10 Keywords, die Adwords Kontenmanager beispielsweise für Content-Kampagnen im Content-Werbenetzwerk nutzen können, ermittelt das Onlinetool kostenlos. "Schon mit der kostenlosen Version des LSO Tools kann man viele Fehler abdecken, die kostenpflichtige Version eignet sich für Spezialfälle", so Hartmann.

Die duale Funktion für die Bereich SEO und SEM macht das LSO-Tool zu einem potenten Werkzeug für Webmaster, Online-Werbefachmänner und Online-Redakteure.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.