Corbus und Ramco schließen strategische Allianz zur Entwicklung einer SOA-basierten Outsourcing-Plattform

(PresseBox) ( Basel, )
Corbus, international tätiger Outsourcing-Dienstleister, und der Technologie-Marktführer für modell- und komponentenbasierte Unternehmenssoftware Ramco Systems vereinbaren eine globale und langfristige Entwicklungspartnerschaft. Ziel der Kooperation ist es, individuelle Outsourcing-Dienstleistungen auf Basis der SOA-basierten Business Process Plattform Ramco VirtualWorks bereitzustellen und damit auf Kundenseite die Ablauforganisation sowie Supply Chain nachhaltig zu optimieren.

Corbus, mit Hauptsitz in den USA, Niederlassungen in Europa und einem globalen Abwicklungszentrum in Indien, ist einer der weltweit führenden Outsourcing-Dienstleister im Bereich Business Process und Information Technology Outsourcing. Gegründet 1994, hat Corbus bereits zahlreiche Procurement Outsourcing Service-Verträge für mehrere „Fortune 500“ und weitere Top-Unternehmen im Umfang von über 100 Mio. US$ erfolgreich erfüllt. Dabei konnte Corbus die Erwartungen seiner Kunden in puncto Qualität, Kosten, Abwicklung und Compliance regelmäßig übertreffen. Mit der Erfolgsgarantie von Corbus, die den Kunden im Procurement eine 20%-ige Reduzierung der Betriebskosten bereits im ersten Jahr verspricht, konnte sich Corbus weltweit als einer der führenden Dienstleister im Procurement Outsourcing etablieren.

Gemeinsam werden die beiden Unternehmen ein vollständig integriertes, auf modernster SOA-Technologie basierendes System entwickeln, das die jeweiligen Kernkompetenzen im Bereich Technologie-Plattformen und Outsourcing bündelt und zudem zu einem sehr attraktiven Preis angeboten wird. „Unsere Expertise bei der Entwicklung von branchenspezifischen Technologieplattformen kombiniert mit der Fachkompetenz von Corbus im Zusammenhang mit Procurement Outsourcing ergibt ein leistungsstarkes Angebot für sämtliche Kunden, die nach einer flexiblen, zuverlässigen und dabei kostengünstigen Komplettlösung suchen“, erklärt Guru Prasad, Präsident Global Consulting von Ramco. Durch die strategische Entwicklungspartnerschaft mit Ramco wird Corbus eines der ersten Unternehmen weltweit sein, das seinen Kunden eine Procurement Outsourcing-Lösung auf einer serviceorientierten Technologieplattform anbietet.

„Wir fördern kontinuierlich den agnostischen Ansatz unserer Procurement Outsourcing-Plattform, um unseren Kunden den maximalen ROI und Nutzen ihrer bestehenden Investitionen zu ermöglichen. Vor diesem Hintergrund fühlen wir uns verpflichtet, unseren Kunden den preiswerten Umstieg auf eine revolutionäre, hochmoderne Lösung zu ermöglichen, die die Produktivität deutlich steigert und ein Höchstmaß an Flexibilität bietet,“ ergänzt Rakesh Mittal, Präsident und Geschäftsführer von Corbus.

Corbus

Corbus, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Soin International LLC, ist ein führendes Unternehmen im Bereich Procurement Outsourcing und IT-Outsourcing. Mit der starken Vertretung auf den Märkten in den USA, Europa, der Asia-/Pacific-Region und einem Global Delivery Zentrum in Indien bietet Corbus umfassende Dienstleistungen für Industrie-Unternehmen und unterstützt diese dabei, ihre Kostenproduktivität zu erhöhen und Kosteneinsparungen in dreistelliger Millionenhöhe zu realisieren. Die globale Präsenz, die flexible, erstklassige Infrastruktur, seine auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Geschäftsprozesse und die Zertifizierungen nach ISO 9001:2000 sowie SEI CMMi Level-5 macht Corbus zu einem leistungsstarken Dienstleistungslieferant für viele führende Unternehmen weltweit. Weitere Informationen: www.corbus.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.