Musikoase mit Meerblick – Radiopark versorgt das Four Seasons Hotel Beirut mit kuratiertem Musikprogramm

Seit 1. Mai wird die luxuriöse Gastlichkeit des Four Seasons Hotels Beirut mit sorgfältig zusammengestellter Musik von Radiopark abgerundet

(PresseBox) ( Hamburg, )
Das mehrfach ausgezeichnete Four Seasons Hotel Beirut hat das Hamburger Unternehmen Radiopark damit beauftragt, seine gastronomischen Bereiche mit individuellen Musikprogrammen auszustatten. Bewährte libanesische Gastfreundschaft bekommt in der Lobby Lounge, im Arabesque, Roof Top und The Grill einen modernen Twist, und die Experten von Radiopark spiegeln dieses in der Musikauswahl wider. Ob zum Nachmittagstee, Wagyu Rind oder zur High-end-Shisha, die Musik fügt sich dem Ambiente und schafft eine einmalige Atmosphäre. Das Mitglied der Four Seasons Hotel-Kette, die über 70 Hotels im Luxus-Segment betreibt, liegt in Downtown Beirut, direkt am östlichen Mittelmeer. Wo Wolkenkratzer schimmern und alte historische Ruinen bezaubern, ist ein Gespür für den richtigen Sound unerlässlich.   

 Die professionelle Musikredaktion von Radiopark plant Klangkonzepte, die zielgruppengerecht auf die Anforderungen der unterschiedlichen Hotelbereiche zugeschnitten sind. Zudem ist die Musik immer an Tageszeit und Saison angepasst. So entstehen musikalisch anspruchsvolle Programme, die perfekt zur Identität der Marke passen und für eine Atmosphäre sorgen, in der sich Gäste wohlfühlen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.