PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 876998 (R & S The Competence House GmbH)
  • R & S The Competence House GmbH
  • Dorfstraße 20
  • 50171 Kerpen
  • http://www.competencehouse.de
  • Ansprechpartner
  • Anne-Kathrin Staudt
  • +49 (221) 78874480

36% der Arbeitszeit wird verschwendet

Fach- und Führungskräfte werden zu wenig unterstützt und befähigt – Arbeitszeit wird verschwendet!

(PresseBox) (Köln, ) Nach einer aktuellen Befragung (Quelle: gfwm) von über 1.200 Wissensarbeitern und Führungskräften durch die Gesellschaft für Wissensmanagement, werden über 36% der Arbeitszeit verschwendet.

Warum?

Wissensarbeitende und Führungskräfte verbringen viel zu viel Zeit mit Routinearbeit – sie werden von ihren Unternehmen nicht genügend unterstützt!


Das ist Verschwendung von Zeit, Ressourcen und Geld.
Das erhöht die Gefahr Experten und Expertinnen, deren Erfahrungswissen und Kompetenzen zu verlieren.
Das verringert die Chancen von Innovationen und neuen digitalen Geschäftsideen.
Das würde für Sie und Ihr Unternehmen was bedeuten?

Es bleibt zu wenig Zeit, sich um die wesentlichen Herausforderungen zu kümmern und Lösungen zu erarbeiten. Die Besprechungen und Abstimmzyklen, aufgrund mangelnder technischer und organisatorischer Alternativen, verstärken den Druck noch mehr.

Die Folge ist wachsende Unzufriedenheit mit den unflexiblen Prozessen, Regeln und Systemen.

Es kommt noch schlimmer!

Mehr als die Hälfte der Wissensarbeitenden fühlen sich daher ihrem Thema und nicht dem Unternehmen verbunden. Sie würden sogar das Unternehmen verlassen, wenn sie sich fachlich weiterentwickeln könnten. Dazu kommt, dass zwei von drei Wissensarbeitenden die Entwicklung ihrer Kompetenzen zunehmend als Privatsache sehen. Da sie sich hierbei nicht auf den Arbeitgeber verlassen können.

Essenziell sei die Modernisierung der IT-Systeme und -Infrastruktur. Die sie von den Routinearbeiten entlasten, die notwendigen Informationen schnell bereitstellen und eine zeitgemäße Zusammenarbeit und Kommunikation ermöglichen.

Was nützen teure Recruiting-Maßnahmen, wenn wertvolle Mitarbeiter mit kritischem Wissen aufgrund fehlender Unterstützung das Unternehmen wieder verlassen?

»Knowledge is power. In post-capitalism, power comes from transmitting information to make it productive, not hiding it.« Peter Drucker

Vorteil für intelligente Unternehmen!

Das ist die Chance für Unternehmen, die ihre Führungskräfte und Wissensarbeitende im Arbeitsprozess unterstützen und ihnen die Möglichkeit der Qualifikation und Kompetenzentwicklung geben.

Experten und Expertinnen,
  • welche die notwendigen Informationen dann erhalten, wenn sie diese benötigen,
  • welche automatisch oder nur einen Klick entfernt abgerufen werden können,
  • die Informationen individuell aufbereitet erhalten, sodass diese sofort genutzt werden können.
  • die aktuellen Änderungen in Prozessen sofort allen zur Verfügung stellen oder diese Informationen erhalten.
  • die Sicherheit erhalten, wie Sie Compliance Regeln einhalten.
  • welche ihr Erfahrungswissen schnell austauschen können, durch entsprechende Möglichkeiten der Kollaboration und synchronen oder asynchronen Kommunikation.
ExpertInnen,
  • die sofort Onlinekurse nutzen können, wenn sie sich in ein neues Arbeitsgebiet einarbeiten oder im Onboardingprozess unterstützt werden müssen.
  • welche neue gesetzliche Anforderungen schnell umsetzen oder Fachwissen vertiefen wollen.
  • und natürlich auch aufgrund der disruptiven Veränderung ihre Kompetenzen entwickeln wollen und müssen.
Stellen Sie sich vor, wie es wäre, wenn Sie diese Unterstützung erfahren?
Wie würde es sich anfühlen, wenn Sie nicht lange nach notwendigen Informationen suchen müssten?
Sie schnell und unbürokratisch Qualifizierungsmaßnahmen nutzen und Ihre Kompetenzen entwickeln könnten?

Unternehmen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, ihre Führungskräfte und Wissensarbeitende so zu unterstützen, halten diese ExpertInnen im Unternehmen und damit ihr wertvolles Erfahrungswissen.

Was bringt es, wenn ich mit viel Aufwand teure Fachkräfte suche und einstelle, die nach kurzer Zeit das Unternehmen frustriert wieder verlassen?

Statt Geld und Zeit zu vergeuden, sollten Unternehmen in Ihre ExpertInnen investieren.

»Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.« Lucius Annaeus Seneca

Was ist zu tun?

Wagen Sie es. Investieren Sie in Ihre Mitarbeitenden.
Schnell werden Sie merken, dass Sie durch zufriedenere Mitarbeitende, zufriedenere Kunden erhalten.
Durch zufriedene Kunden mehr Umsatz.
Durch Einsparungen beim Recruiting und Employer Branding, den EBIT verbessern.
Und das alles nachhaltig den Unternehmenswert steigert.

Beginnen Sie daher, abgeleitet von Ihrer Strategie, die richtigen Fragen zu stellen. Diagnostizieren Sie Ihren Reifegrad und fokussieren Sie sich zuerst auf die wesentlichen und kritischen Kernprozesse, den darin arbeitenden ExpertInnen und auf deren kritisches Erfahrungswissen. Lesen Sie hierzu „4 entscheidende Schritte zum Erfolg durch intelligenten Umgang mit Wissen“.

»If you think it’s expensive to hire a professional to do the job, wait until you hire an amateur.« Red Adair

Daher sollte Sie sich mit uns in Verbindung setzten. Sie erhalten individuelle, professionelle und nachhaltige Hilfe. Unsere ExpertInnen helfen, Ihre ganz individuellen Herausforderungen zu identifizieren. Sie können aufgrund ihrer langjährigen Praxiserfahrung direkte Lösungen erarbeiten. Und helfen Ihnen, diese Lösungen schnell umzusetzen. Pragmatisch und wissenschaftlich fundiert!

Probieren Sie es aus. Buchen Sie ein erstes Beratungsgespräch online, jetzt und direkt.
Sie können sich aber auch in einem unserer Webinare informieren, um sich einen aktuellen Überblick zu verschaffen.
AbonnentInnen unseres Newsletters oder Mitglieder unserer Akademie erhalten darüber hinaus viele weiter interessante Informationen.

Sie haben viele Möglichkeiten unser Wissen und unsere Umsetzungskompetenz zu nutzen.
Nutzen Sie sie jetzt, denn Unternehmen, die Ihre Fachkräfte halten können, werden auch in Zukunft erfolgreich sein.

Website Promotion