PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 753920 (Questback GmbH)
  • Questback GmbH
  • Gustav-Heinemann-Ufer 72a
  • 50968 Köln
  • http://www.questback.de

Ulrich Beckmann ist neuer Geschäftsführer von Questback Central Europe

(PresseBox) (Köln, ) Ulrich Beckmann ist der neue Geschäftsführer der Questback GmbH in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Beckmann bietet mit seiner jahrelangen Managementerfahrung umfangreiches Know-how in der Unternehmensführung. Damit steuert er das Unternehmen künftig noch stärker auf dem eingeschlagenen Erfolgskurs, das Thema „Enterprise Feedback Management“ integriert am Markt zu etablieren.

Zum 01. September übernimmt Ulrich Beckmann offiziell die Geschäftsführung der Questback GmbH. Ulrich Beckmann wird das hochmotivierte Team von Questback weiterentwickeln und die Internationalisierung vorantreiben.

Ulrich Beckmann verfügt über fundierte Kenntnisse im IT-Bereich und mehrjährige Vertriebserfahrungen im Großkundengeschäft sowie Mittelstand. Bis Anfang 2011 leitete er die QlikTech GmbH mit Sitz in Düsseldorf für den DACH-Verband. Unter seiner Führung hat sich das damalige Start-Up-Unternehmen zu einem wichtigen, anerkannten und führenden Anbieter auf dem deutschsprachigen Business Intelligence-Markt entwickelt. Vor seiner Zeit bei QlikTech bekleidete Beckmann verantwortungsvolle Positionen innerhalb internationaler BI- und Softwareunternehmen wie Hyperion und PTC. Vor Questback war der studierte Wirtschaftsinformatiker als selbstständiger Unternehmensberater mit Schwerpunkt Expert Consulting, Coaching und Interimsmanagement erfolgreich in der IT-Branche tätig.

Beckmann freut sich auf den neuen Aufgabenhorizont bei Questback: „Mein Ziel ist es, das Partner- und Kundennetz auszubauen sowie die Questback Enterprise Agenda zügig voranzutreiben. Insbesondere der Ausbau unserer Geschäftsbeziehungen in Österreich, der Schweiz und den Benelux-Ländern steht in meinem Fokus.

Übergreifend motiviert es mich ungemein, mit Feedback den Markt zu verändern. Management wird nicht mehr nur von KPIs bestimmt, sondern sollte vor allem Feedback-gesteuert sein. Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt und setzen auf integriertes Feedback von Kunden und Mitarbeitern als Schlüsselpunkt für den Erfolg eines Unternehmens.“

Nils Stangnes, Vice President Global Execution aus dem norwegischen Headquarter von Questback, freut sich, den hochkarätigen Experten Beckmann für die Führung der Questback GmbH gewonnen zu haben: „Mit Uli Beckmann haben wir den idealen Leader gefunden, der gemeinsam mit dem neuen Funding die Positionierung von Questback in Zentraleuropa stärkt und die Marktführerschaft in Europa weltweit ausbauen soll. Wir agieren ganz bewusst vom zentraleuropäischen Standort aus, da wir hier die nötige Enterprise-Erfahrung schon festigen konnten, die uns nun als Blueprint für weitere Länder dient.“

Der neue Leader von Questback pflegt vielseitige Interessen und profitiert auch privat von positivem Ehrgeiz, seiner Stärke und seinem Fairness-Verständnis: Der verheiratete Vater von zwei Söhnen im Alter von 9 und 12 Jahren ist begeisterter Sportler. Neben den Wintersportarten läuft er gerne, spielt Tennis oder Fußball und fährt zudem leidenschaftlich Motorrad.

Website Promotion

Questback GmbH

Questback ist europäischer Marktführer für Enterprise Feedback Management-Software. Das Unternehmen entwickelt Befragungs- und Feedback-Lösungen für Online-Marktforschung, Customer Experience Management, Marketing, Kundenservice und HR-Management, mit dem Kunden neue Erkenntnisse über Konsumenten, Mitarbeiter und Führungskräfte gewinnen - und damit Wachstum, Loyalität und Rentabilität steigern. Hauptsitz des Unternehmens ist in Oslo, Norwegen. Seit der Gründung im Jahr 2000 ist Questback kontinuierlich gewachsen. Heute hat Questback Niederlassungen in 19 Ländern und betreut mit mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über 4000 Kunden in allen Branchen, u. a. Volvo, Payback, Hilti, Daimler, Ikea und Coca-Cola.

Folgen Sie Questback auf Twitter und YouTube!