Der "Faktor Mensch" im Projektmanagement

"Das beste Team ist das, welches gemeinsam an einem Strang zieht."

(PresseBox) ( Köln, )
Ob ein Team Spitzenleistungen erbringt oder das Projekt zu scheitern droht – entscheidend ist hierbei in den meisten Fällen nicht der Faktor Technik, sondern der „Faktor Mensch“.

Laut einer Studie der parameta Projektberatung GmbH und Co. KG war der zweithäufigste Grund für das Scheitern eines Projekts mangelhafte Kommunikation. Grund genug, die sogenannten „weichen Faktoren“ oder „Soft-Skills“, die für professionelle Projektarbeit unabdingbar sind, genauer zu analysieren und den „Faktor Mensch“ bei allen am Projekt Beteiligten - Stakeholdern, Führungskräften, Projektmitarbeitern - angemessen zu berücksichtigen.

Die QRP M.M.I. GmbH hat daher ein Seminar „Der Faktor Mensch – Soft-Skills in Projekten“ entwickelt. Das Seminar läuft in Form eines Workshops ab und wurde aktuell um die für agile und hybride Umgebungen notwendigen Skills erweitert. Es richtet sich an Teilnehmer mit Projektverantwortung. Vorkenntnisse zum Projektmanagement genügen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.