QNAP Security veröffentlicht die VioStor-Firmware V3.6.0

Verbesserte Netzwerkkameraunterstützung einschließlich Fischauge-Entzerrung und QNAP Überwachungs-Client für Mac

(PresseBox) ( Taipei, Taiwan, )
QNAP® Security, ein professioneller Anbieter Linuxbasierter, eigenständiger Netzwerk-Videorecorder, verbessert das Videoerlebnis mit der NVR-Firmware-Aktualisierung VioStor V3.6.0. Die Firmware unterstützt hunderte IPKameras mit verbesserter Fischauge-Entzerrung und bietet neue QNAPÜberwachungssoftware einschließlich Überwachungs-Client für Mac-Betriebssysteme.

Als professionelle NVR-Lösung unterstützt QNAPs VioStor NVR mehr als 1400 IP-Kameras mit verbessertem Multi-Streaming und neuen Fischauge-Entzerrungalgorithmen. Die zusätzliche Fischauge-Entzerrung, die über die Web-Schnittstelle und am lokalen Monitor eingesetzt werden kann und mit den Fischauge-Kameras Vivotek FE8171V und ACTi KCM- 3911 arbeitet, unterstützt praxisorientierte Überwachungsaufgaben und ermöglicht Administratoren eine spürbar deutlichere Darstellung des Überwachungsbereiches. Zusätzlich sind per Web-Schnittstelle und mit lokalen Anzeigegeräten Funktionen wie PTZSteuerung im Entzerrungsmodus mit der Vivotek-Kamera FE8171V möglich.

QNAPs Überwachungs-Client für Mac-Betriebssysteme überzeugt durch ihre leicht bedienbare Oberfläche und eröffnet Mac-Nutzern problemlose Live-Darstellung und diverse Wiedergabemöglichkeiten. "Wir haben intensiv an Plattformübergreifendem Überwachungsmanagement gearbeitet, um Nutzern mit unterschiedlichen Betriebssystemen komfortable Überwachungsmöglichkeiten zu bieten", erklärt Andrew Yu, Produktmanager, QNAP Security. "Der QNAP-Überwachungs-Client für Mac-Betriebssysteme unterstreicht unser Engagement für Mac-Anwender. Ab jetzt können neben Anwendern von Android- Mobiltelefonen und -Tablets, iOS-Mobilgeräten, VGA-Monitoren, HD-Anzeigegeräten und Windows-PCs auch Mac-Anwender mit QNAPs VioStor-NVR-Lösungen arbeiten." Zu weiteren Glanzlichtern der VioStor-Firmware V3.6.0 zählen Verbesserungen wie verbesserte Systemstabilität bei Langzeitaufnahmen und die neue Festplattenwarnung, die per Einblendung darüber informiert, wann vorgegebene Betriebsstunden ablaufen und Administratoren zuverlässig über den Festplattenstatus informiert, bevor es zu einem Ausfall kommt.

Die eigenständigen VioStor-NVR ermöglichen auch externe Überwachung über mehrere Server und unterstützen bis zu 128 Videokanäle. Der NVR bietet umfangreiche Netzwerkvideofunktionalität wie Intelligente Videoanalyse (IVA), erweitertes Ereignismanagement und Wasserzeichen. Sicherheitsmanager können nützliche optische Hilfen mit detaillierten elektronischen Karten auf der Überwachungsseite nutzen und ihre Tätigkeiten effektiver ausführen; zusätzlich erleichtern Echtzeit-Benachrichtigungen per Textnachrichten und eMails die tägliche Arbeit.

Der VioStor-NVR vereinigt Archivierungs- und Sicherheitsüberwachungsfunktionalität in einem einzigen, lückenlosen Paket. Die VioStor V3.6.0-Firmware-Aktualisierung können Sie hier herunterladen: http://www.qnapsecurity.com/...

Weitere Informationen zu VioStor-NVRs finden Sie hier: www.qnapsecurity.com Schauen Sie sich den NVR in Aktion an: www.qnapsecurity.com/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.