PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 94492 (QLogic Germany GmbH)
  • QLogic Germany GmbH
  • Terminalstr. Mitte 18
  • 85356 München
  • http://www.qlogic.com
  • Ansprechpartner
  • Marie-Christine Billo
  • +49 (611) 5802-3

EMC vertreibt ab sofort Storage-Router SANbox 6142 von QLogic

EMC erweitert das Spektrum an QLogic-Produkten auf das Kunden im Rahmen des EMC-Select-Programms zurückgreifen können - EMC-Gütesiegel „E-Lab-Tested“ belegt Kompatibilität der SANbox 6142 zu den EMC CLARiiON-Speichersytemen

(PresseBox) (MÜNCHEN, ) Die EMC Corporation bietet im Rahmen des EMC-Select-Programms künftig den neuen Storage-Router SANbox 6142 von QLogic an. Darüber hinaus erhielt das Produkt nach dem erfolgreichen Abschluss umfassender Interoperabilitätstests mit den CLARiiON-Speichersystemen das Gütesiegel „E-Lab-Tested“. Das Prädikat gilt als Nachweis dafür, dass die Lösungen der beiden Hersteller reibungslos zusammenspielen.

Bestandteil der SANbox 6142 ist unter anderem die von QLogic eigenentwickelte und bereits zum Patent angemeldete SmartWrite Wide-Area-Network- (WAN) Technologie. Das leistungsstarke Routing-Verfahren ermöglicht, an verschiedenen Unternehmensniederlassungen zum Einsatz kommende Speichernetzwerke über ein WAN miteinander zu verbinden. Dies ist unter anderem dann vorteilhaft, wenn über große Distanzen hinweg für die Datenreplikation Anwendungen wie EMC MirrorView oder EMC SANCopy genutzt werden. Der Storage-Router ergänzt somit Business-Continuity- und Disaster-Recovery-Lösungen ideal, bei denen die standortübergreifende Spiegelung von Daten eine wichtige Rolle spielt.

Die SmartWrite-Technik von QLogic

Mit dem SANbox 6142 Storage-Router lassen sich an unterschiedlichen Standorten betriebene Speichernetzwerke über ein Weitverkehrsnetz miteinander verbinden. Der Aufbau einer solchen Infrastruktur ermöglicht von Softwareprodukten wie EMC MirrorView oder EMC SANCopy unterstützte Disaster-Recovery-, Replikations- und Volume-Copy-Dienste über das WAN durchzuführen. Entscheidend ist hierbei, dass die Daten ohne große Verzögerung übertragen werden. Dies gewährleistet die von QLogic entwickelte SmartWrite-Technik. Hierbei handelt es sich um ein SAN-über-WAN-Routing-Protokoll, das die Datenübertragung über Leitungen mit geringer Bandbreite optimiert.

Da das Verfahren auf dem iSCSI-Layer-3-Routing aufsetzt, kommt es bei der Verbindung von Speichernetzwerken über das WAN lediglich zum Aufbau von Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Dies gewährleistet, dass sich die SAN Fabrics weiterhin unabhängig voneinander betreiben lassen. Die Skalierbarkeit der Storage Area Networks bleibt erhalten, auch gestaltet sich die Konfiguration und das Management der Infrastrukturen genauso einfach wie bisher.

2.511 Zeichen bei durchschnittlich 100 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) pro Zeile