Stimmrechte: Q-Cells AG: Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Thalheim, (PresseBox) - Die Rivendell Holding AG, Zug, Schweiz, hat uns mit Schreiben vom 19. September 2007 gemäß §§ 21, 22 Abs. 1 WpHG folgendes mitgeteilt:

1. Die Ströher Finanzholding AG wurde am 28. Juni 2007 auf die Rivendell Holding AG verschmolzen. Damit ist die Beteiligung, die der Ströher Finanzholding AG bislang 2.862.983 Stimmrechte an der Q-Cells AG, Guardianstr. 16, 06766 Thalheim, vermittelt hat, auf die Rivendell Holding AG übergegangen. Mit dem Löschen der Ströher Finanzholding AG hält diese notwendig keine Stimmrechte an der Q-Cells AG mehr und liegt dementsprechend auch nicht mehr über einem nach dem WpHG relevanten Schwellenwert.

2. Der Stimmrechtsanteil der Rivendell Holding AG an der Q-Cells AG, Thalheim, hat am 28. Juni 2007 die Schwelle von 3 % überschritten und betrug am 28. Juni 2007 3,61 %, entsprechend 2.862.983 von damals insgesamt 79.201.475 Stimmrechten. Die Stimmrechte stehen aufgrund eines Wertpapierleihgeschäfts einem Dritten, dem die Ströher Finanzholding AG die von ihr vormals unmittelbar gehaltenen Aktien an der Q-Cells AG zur Sicherung von Lieferverpflichtungen im Zusammenhang mit der Begebung einer Umtauschanleihe verliehen hat, zu. Die Rivendell Holding AG hält unmittelbar keine Stimmrechte an der Q-Cells AG. Die Stimmrechte werden der Rivendell Holding AG gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 WpHG zugerechnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.