Deutschlands erste White-Label Plattform purtel.com wird 15 Jahre alt

Der Garant für Wettbewerb

(PresseBox) ( München, )
Eine der führenden White-Label-Plattformen für IP-Dienste in Deutschland feiert ihr 15-jähriges Bestehen. Das Erfolgsrezept mit der strikten Konzentration auf regionale Netzbetreiber hat der purtel.com einen hohen Bekanntheitsgrad innerhalb Deutschlands verschafft. Mit fast 100 Netzbetreibern und über 100.000 Kunden-Anschlüssen versorgen die purtel.com IP-Plattformen mittlerweile viele Regionen in Deutschland. Dabei setzt der Dienste-Anbieter weiter auf den persönlichen Kontakt und die individuelle Betreuung der verbundenen Netzbetreiber. Der Ausbau geht kontinuierlich weiter und so blickt Geschäftsführer Markus v. Voss optimistisch in die Zukunft, stellt sich das Unternehmen doch als 3-Play Diensteanbieter breit auf und macht Netzbetreiber zu Voll-Sortimentern.

Die Geburtsstunde der purtel war der 29. März 2004 und sie war damals  die erste White-Label VoIP Plattform in Deutschland. Bereits kurz nach der Gründung im Jahre 2005 wurde der innovative Pionier Preisträger des bundesweiten Gründerpreises "start-2-grow" 2004/2005 über alle Branchen und erhielt als einziger unter den reinen VoIP-Anbietern eine 4-Sterne-Auszeichnung von der Zeitschrift Connect 2005/03. Damals standen die SIP-Server noch in den Kinderschuhen, die von den Gründern einfach auf die nötigen Anforderungen umgebaut wurden. Das Ganze funktionierte so gut, dass dieser Dienst Neueinsteigern ermöglichte, ohne eigene Technik in den Internet-Telefonie Markt einzusteigen. Mit der Implementierung des ISP- und IPTV Dienstes in den Folgejahren wurde frühzeitig und konsequent auf die zu erwartenden Marktbedürfnisse reagiert und aus dem „Urgestein“ ist ein zukunftsweisender Komplett-Anbieter geworden.

 Bis heute ist die purtel Garant für den Wettbewerb. Kein anderes interaktives Netz wird die immer breitbandiger werdenden Anwendungen besser transportieren, als die Glasfaseranschlüsse. Regionale Netzbetreiber sind damit die „Helden“ ihrer Region. Mit dem Diensten der purtel.com werden die Netzbetreiber zu Voll-Sortimentern und sind in der Lage ihren Endkunden, verlässliche und stabile Dienste anzubieten und das alles aus einer Hand. Ohne diese fruchtbare Kooperation wäre der Breitbandausbau in Deutschland noch viel rückständiger als er im weltweiten Vergleich eh schon ist. 

Markus von Voss, seit über 10 Jahren an der Spitze der purtel.com steht selber für Beständigkeit, auch langjährige Mitarbeiter, die ihn seitdem begleiten, verfügen über ein enormes Know-How, was sich im direkten Kundenkontakt tagtäglich als gelebte Kompetenz beweist. Die konsequente Weiterentwicklung und Optimierung der Dienste garantiert auch den Netzbetreibern ein hohes Maß an Sicherheit und Stabilität. Markus v. Voss bekräftigt: „Glasfasernetze sind Garant für die Teilhabe an der digitalen Zukunft und verdienen die beste Dienste-Qualität - kurz sie verdienen Premium-Dienste! Und das ist neben VoIP, ISP auch IPTV, dem wir schnell die wichtige Verbreitung und Reichweite geben werden.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.