PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376503 (PULSA GmbH)
  • PULSA GmbH
  • Landweg 6
  • 32339 Espelkamp-Fiestel
  • https://www.pulsa.de
  • Ansprechpartner
  • Jorine Cheung
  • +49 (5743) 93197-0

Mit dem MC9590 von Motorola mehr Freiheit in Bewegung und Verwaltung

(PresseBox) (Espelkamp-Fiestel, ) PULSA GmbH erweitert ihre Warenvielfalt um den neuen robusten Motorola Mobile Computer MC9590 - ideal für die industrielle Anwendungen mit modernem Design und innovativem Geräte-Verwaltungssystem.

Espelkamp, 27.09.10. Die PULSA GmbH stellt vor: Der tragbare Computer MC 9590 von Motorola. Der MC9590 ist ausgestattet mit modularem 3,5G WAN und kommt mit einem neuen Akku-Ladekonzept sowie einem universellen Zubehörsystem. Sein weitgefächertes Anwendungsportfolio ermöglicht eine Erhöhung der Einsatzbereiche und Steigung der Produktivität. So können Arbeitsprozesse schneller vonstatten laufen und eine Senkung der Gesamtkosten erreicht werden.

Vorteile:
- Modulares 3,5G WAN
- Motorola MAX Akku
- Interaktive Sensortechnologie
- 1D-Laserscanner und 2D-Imager
- Integrierte 3-Megapixel-Autofokus-Digitalkamera

Die wichtigsten Technischen Daten:
- Betriebssystem: Windows Mobile 6.1
- Scanner: 1D-Laser und 2D-Imager

Einsatzmöglichkeiten:
- Industrie
- Produktion
- Handel

Der neue Motorola MC9500 setzt auf den Eigenschaften des MC9000 auf, dem branchenweit verkaufsstärksten mobilen Computer, und erweitert diese um viele neue Funktionen. So erhalten mobile Mitarbeiter ein zuverlässiges und leistungsfähiges Gerät - besonders in den Bereichen Transport und Logistik, Paketzustellung und Post, Direktlieferung im Handel (DSD), im Außendienst und in der öffentlichen Sicherheit. Motorola bringt mit dem MC9500 den ersten mobilen Computer mit modularem 3,5G WAN auf den Markt, der eine drahtlose Breitband-Verbindung über GSM HSDPA oder CDMA-EVDO Rev A unterstützt. Kunden können damit das 3,5G-Netzwerk auswählen, das ihren Anforderungen entspricht. Mit der Netzwerkflexibilität über Motorola MAX FlexWAN sind Unternehmen in der Lage, mobile Computer mit der passenden Netzwerkabdeckung für Anwender in unterschiedlichen Regionen einzusetzen. Eingebunden in das neue ergonomische Design des MC9500 lassen sich modular je nach Anwendung die Tastaturen austauschen.

Der MC9500 verfügt über eine interaktive Sensortechnologie (IST) - eine neue Funktionalität von Motorola, die eine Reihe bewegungssensitiver Applikationen unterstützt. So können Unternehmen beispielsweise ermitteln und aufzeichnen, wie häufig ein Gerät herunterfällt. Außerdem verbessert IST das Energiemanagement und sorgt dafür, dass der mobile Computer automatisch in den Ruhemodus übergeht, wenn er nicht genutzt wird oder wenn das Display nach unten zeigt. Der integrierte Beschleunigungssensor des MC9500 ermöglicht die automatische Anpassung des Displaymodus von Portrait auf Landschaftsmodus und umgekehrt. Dies verschafft vielfältige Vorteile beim Einsatz, beispielsweise beim Erfassen von Unterschriften.

Als erster mobiler Computer basiert der MC9500 auf Motorolas Mobility Platform Architektur 2.0. Das Gerät ist ausgestattet mit dem Marvell XScale PXA320@806 MHz Prozessor und dem Microsoft® Windows® Mobile 6.1 Betriebssystem und gibt mobilen Mitarbeitern damit weltweit die aktuellste Technologie an die Hand. Modernste GPS-Technologie sorgt für einen guten Empfang unter selbst schwierigen Umgebungsbedingungen und unterstützt somit die Verwendung von Ortsinformationen in ihren Anwendungen. Außerdem bietet der MC9500 eine große Bandbreite an Möglichkeiten für die Datenerfassung, darunter einen 1D-Laserscanner und einen 2D-Imager. Die integrierte 3-Megapixel-Autofokus-Digitalkamera kann als Scanner oder Imager für hochauflösende Fotoaufnahmen, Videomitschnitte oder das Erfassen von Dokumenten genutzt werden. Dadurch lassen sich zum Beispiel Unterschriften erfassen sowie Zustands- oder Liefernachweise erstellen. Um jederzeit optimal leistungsfähig zu bleiben, bietet Motorola Enterprise Mobility Services das "Service from the Start with Comprehensive Coverage"-Angebot für einen umfassenden Schutz des MC9500. Vom ersten Tag des Hardware-Kaufs sind alle Schäden abgedeckt - von zerbrochenen Displays und Tastaturen über interne und externe Komponenten bis hin zu ausgewähltem Zubehör. Durch das "Service from the Start with Comprehensive Coverage"-Programm von Motorola lassen sich unerwartete Reparaturkosten vermeiden und Betriebskosten bleiben kalkulierbar.

Der MC9500 ist weltweit über die Motorola Channel-Partner und den Motorola-Vertrieb verfügbar.

ca. 4.302 Zeichen mit Leerzeichen | Text und Fotos: Abdruck frei

Datenblatt:
http://www.pulsa.de/...

Weitere Informationen:
http://www.pulsa.de/...

PULSA GmbH

Die PULSA GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Espelkamp wurde 1993 gegründet und hält als zertifizierter Partner und Distributor führender Hersteller von Auto-ID- (Automatische Identifikationssysteme) und POS-Systemen (Point-Of-Sale = Kassensysteme) ihren Kunden ein umfangreiches Sortiment an Produkten und Lösungen bereit. Der Import von Waren aus Fernost ermöglicht ihr eine interessante Produkt- und Preisgestaltung.

Neben dem Vertrieb gehören unter anderem auch die Beratung, Planung sowie Supportdienstleistungen wie Reparaturen und technischer Service in der hauseigenen Technik zum Firmenangebot.

Firmen aus dem gesamten europäischen Raum vertrauen mittlerweile auf das umfangreiche Lager und das weltweite Netzwerk, welches die PULSA GmbH für Ihre Kunden bereithält.

Näheres unter: http://www.pulsa.de bzw. http://www.pulsa.de/...