PSW GROUP bietet Zertifikate vom SSL-Pionier Thawte zu noch günstigeren Konditionen

psw_group.jpg (PresseBox) ( Fulda, )
Thawte ["thȯt"], gesprochen "thought": Bei dem Firmennamen des 1995 gegründeten SSL-Pioniers hat sich Gründer Mark Shuttleworth im wahrsten Sinne des Wortes etwas gedacht. Abgeleitet von dem englischen Wort "denken", ermuntert Thawte seitdem Unternehmen und Website-Betreiber weltweit, an die Schaffung von Vertrauen und Sicherheit beim Datenaustausch im Web zu denken. Ebenso die Internet Security-Spezialisten der PSW GROUP, die ihnen hierfür als einer der ersten Thawte-Partner die breite Palette an bewährten SSL-Zertifikaten von Thawte ab sofort zu besonders attraktiven Konditionen anbietet.

Sowohl für die Organization-Validation (OV)- als auch für Extended-Validation (EV)-Zertifikate des SSL-Zertifizierers hat die PSW GROUP die Preise zum Teil deutlich gesenkt. Statt für bisher 119 Euro bieten die deutschen Internet Security-Spezialisten die SSL Webserver-Zertifikate von Thawte nun bei einem Jahr Laufzeit für nur 99 Euro an. Bei den SSL Webserver Wildcard-Zertifikaten hat PSW den Preis um 200 Euro und bei den SSL Webserver EV-Zertifikaten sogar um 300 Euro gesenkt. "Obendrein räumen wir bei längerer Laufzeit sowie Resellern noch weitere Rabatte ein", kündigt Christian Heutger, Geschäftsführer der PSW GROUP GmbH & Co. KG (www.psw.net), an.

Der langjährige Thawte-Partner sorgt dabei – ungeachtet der Wechselkursentwicklungen – für Preisstabilität und damit für Planungssicherheit bei den Anwendern. Als SSE- und SSE+-zertifizierter Symantec Master Reseller kann die PSW GROUP ihren Kunden darüber hinaus schnellere Ausstellungszeiten dank Prevalidierung garantieren.

Weitere Informationen unter www.psw.net
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.