Endlos Laserdrucker statt Thermo Transfer Drucker

Drucken Sie Ihre VDA Etiketten preiswerter, zuverlässiger und in einer besseren Qualität

Produktübersicht (PresseBox) ( Freudenberg, )
Wir werden oft mit der Kundenfrage konfrontiert:

Wie können wir A5 Etiketten bedrucken und wie können wir ein ausfransen der Barcode Linien oder ein zusetzen der Barcode Zwischenräume verhindern? 

Ein solches Problem kennen wir als Hersteller von Endlos Laserdruckern nicht. Die Druckrichtung, ob quer oder längs gedruckt wird, hat keinen Einfluss auf die Druckqualität. Die Druckqualität ist zu jederzeit optimal gegeben und damit eine 100% Lesbarkeit des Barcodes gesichert.

Woher kommt diese Frage?

Oftmals setzen unsere Kunden, gerade in dem Bereich der Automobilzuliefererindustrie, Thermo Transferdrucker ein. Diese Drucker sollen die sogenannten VDA Etiketten bedrucken.

Das VDA Etikett wird in der Automobilbranche verwendet, hat das Format A5 (210x148,5 mm) und wurde vom Verband der Automobilindustrie (VDA) definiert.

Dieses Papierformat wird in aller Regel auf einem Thermo Transferdrucker für 6 Zoll Papierbreite gedruckt. Dazu wird das Etikett über die schmale Seite, also 148,5mm, transportiert.

Und genau diese Arbeitsweise führt zu den von den Kunden geschilderten Fehlerbildern und ist der Technologie der Thermo Transferdrucker geschuldet. Eine dauerhafte Lösung dieses Problems gibt es aus unserer Sicht mit Thermo Transferdrucker nicht.

Wie sieht nun die Lösung aus? 

Wir als PSi Laser GmbH, haben die optimale Lösung dafür! Das Drucksystem PP 3034 erfüllt mit  einer Druckauflösung von 600 dpi genau diese Aufgabe und PSi Laser kann dem Anwender eine 100% Lesbarkeit des Barcodes zusichern.

Viele Automobilzulieferer setzen bereits die Drucksystem der PSi Laser zur Produktion der VDA Etiketten ein und geben uns allesamt nur positive Feedbacks.

Ob Ihre Daten im Längs- oder Querformat vorliegen, das Ergebnis liegt Ihnen immer in der gleichen Qualität vor.

Selbst wenn Ihnen die Daten im Längsformat vorliegen und Sie sich im Rahmen der Produktion für das Querformat entscheiden sollten, kann unser Drucker Ihre Druckdaten drehen, ohne hier systemseitig in den Datenstrom einzugreifen.

Die Vorteile liegen hier auf der Hand: 
  • Eine preiswertere Produktion der Etiketten. Es muss kein teures, beschichtetes Etikettenmaterial gekauft werden. Bis zu 70% preiswerter bei einem besseren Druckergebnis.
  • Die gedruckten Etiketten sind immer zu 100% lesbar, dank der Druckauflösung von 600 dpi und dem ultrafeinen Toner. Egal ob quer oder längs gedruckt wird.
  • PCL5e Druckdatenstrom  für Integration in praktisch jede Systemumgebung
  • Kein ausfransen mehr der Barcode Linien 
  • Kein zusetzen der weißen Felder zwischen den Barcodes Linien 


Über eine Kontaktaufnahme würden wir uns freuen unter sales@psi-laser.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.