PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 89838 (PSI Software AG)
  • PSI Software AG
  • Dircksenstr. 42-44
  • 10178 Berlin
  • http://www.psi.de
  • Ansprechpartner
  • Karsten Pierschke
  • +49 (30) 2801-2727

PSI erhält Verkehrstelematik-Auftrag von der österreichischen ASFiNAG Lösung zur Überwachung der Telematikinfrastruktur im österreichischen Autobahnen

(PresseBox) (Berlin, ) Die ASFiNAG Verkehrstelematik GmbH (Wien-Inzersdorf, Österreich) hat die PSI AG mit der Errichtung des Betriebsüberwachungssystems (BÜS) zur Überwachung der Telematikinfrastruktur im ASFiNAG-Netz und deren Verkehrsmanagement- und -informationszentrale in Wien-Inzersdorf beauftragt. Ziel des Projektes ist es, sämtliche Telematikeinrichtungen der ASFiNAG zu überwachen, deren Einsatzbereitschaft jederzeit sicherzustellen sowie alle geplanten und ungeplanten Instandhaltungsarbeiten vom Einsatzbeginn bis zur Abrechnung zu führen. Die ASFiNAG plant, finanziert, baut, erhält und betreibt das gesamte österreichische Autobahnen- und Schnellstraßennetz mit einer Streckenlänge von fast 2.100 km.

Der Auftrag umfasst die Errichtung eines Betriebsüberwachungssystems (BÜS) auf Basis des Systems PSImcontrol, das die Zustände sämtlicher Außenanlagen sowie der dazugehörigen Kommunikations- und IT-Infrastruktur landesweit erfasst und von der Zentrale in Wien-Inzersdorf aus überwacht. Die Einsätze zur Instandhaltung der Außenanlagen und der Infrastruktur werden von dieser Zentrale aus gesteuert, wobei das Workflow-System PSIcommand zum Einsatz kommt. Dies umfasst ereignisgesteuerte, ungeplante oder mit dem Baustellenkalender abgestimmte, geplante Einsätze.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.