Multi-Projektmanagement in der Charité Berlin

proventis Kunde berichtet von Erfahrungen mit Projektmanagementsoftware Blue Ant

Norman Frischmuth über Multi Projektmanagement (PresseBox) ( Berlin, )
Um die zahlreichen Projekte der Berliner Charité zu steuern, wird seit über einem Jahr die webbasierte Multi-Projektmanagementsoftware Blue Ant eingesetzt. Wie die Charité die Projektmanagementsoftware nutzt, konnten Interessierte am vergangenen Donnerstag in den Räumen des Berliner Medizinhistorischen Museums erfahren.

Wie lassen sich mehrere Projekte gleichzeitig planen und steuern und wie geht speziell die Charité- Universitätsmedizin Berlin beim Projektmanagement vor? Antworten auf diese Fragen erhielten Besucher der Veranstaltung »Multi-Projektmanagement erfolgreich etablieren« am Beispiel der Charité - Universitätsmedizin Berlin am vergangenen Donnerstag. In der Hörsaalruine des Berliner Medizinhistorischen Museums berichtete der proventis Kunde von eigenen Erfahrungen im Projektmanagement sowie der Einführung der Multi-Projektmanagementsoftware Blue Ant. In historischem Ambiente hatten die Gäste zunächst die Möglichkeit etwas über die nun bereits 300jährige Geschichte des Universitätsklinikums zu erfahren.

Dr. Hagen Hupperts, Geschäftsbereich IT-Steuerung der Charité, ging anschließend auf das Projektmanagement im IT-Bereich der Charité ein und berichtete von der Einführung der webbasierten Multi-Projektmanagementsoftware Blue Ant. Hierbei machte er deutlich, inwiefern sich durch die Nutzung der Software neue Möglichkeiten eröffneten, aber auch welche Hürden es beim Einführungsprozess gab. Beratung und Information zum Thema Multi-Projektmanagement wurde den Teilnehmern der Veranstaltung auch seitens der proventis GmbH geboten. Norman Frischmuth, Geschäftsführer der proventis GmbH, stellte die neue Version Blue Ant 8.0 vor und ging auf die Fragen der Teilnehmer zum Thema ein. Die nächsten Möglichkeiten, die proventis GmbH und die Multi-Projektmanagementsoftware Blue Ant kennen zu lernen finden Sie unter www.blue-ant.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.