Proto Labs öffentliche Webinar-Reihe zur CNC-Bearbeitung

Industrieeinblicke für Forschung & Entwicklung, Fertigung und interessierte Konstrukteure und Designer

Proto Labs CNC-Bearbeitung (PresseBox) ( Mosbach, )
Mit dem neuesten Thema aus der Proto Labs Webinar-Reihe am
Freitag, den 29.01.2016 ab 10:00 Uhr geht Proto Labs auf die folgenden Details näher ein:

Die automatisierte CNC-Bearbeitung bei Proto Labs & das 1x1 für das richtige Gewinde
(Registrierung möglich über https://attendee.gotowebinar.com/...)

Robin Siegmann, Lead Customer Service Engineer bei Proto Labs in Deutschland, erläutert in einer Live-Präsentation die verschiedenen Kriterien zur optimalen Verfahrensauswahl und zeigt Inhalte wie zum Beispiel:
- aus welcher Materialvielfalt können Sie wählen
- warum wir Ihre Bestellung deutlich schneller abwickeln als traditionelle Fertigungsbetriebe
- Unterschied zwischen Drehen und Fräsen
Ergänzt wird das Webinar durch einen Beitrag zum 1x1 für die richtige Gewindeauswahl am Beispiel der automatisierten Fertigung von Proto Labs.

Proto Labs ist ein Hersteller von individuellen Prototypen und Kleinserien-Produktionsteilen im Expressverfahren. Die CNC-Bearbeitung mit CNC-Drehen und CNC-Fräsen eignen sich gut für kleinere Menge mit weniger als 200 Teile z.B. für Funktionsprüfungen, zylindrische Anwendungen, spezifische Vorrichtungen und alle Einmal-Projekte. Im Rahmen des kostenlosen Vortrages werden die Vor- und Nachteile der Prozesse aufgezeigt. Projekte, die eine Sonderlösung außerhalb der automatisierten Fertigung benötigen, werden mit dem Kunden individuell besprochen und in einer unserer Fertigungsstätten kundenspezifisch gefertigt.

Fragen zum Thema werden im Anschluss an das Webinar direkt beantwortet. Jeder registrierte Teilnehmer kann von diesem fundierten Fachwissen profitieren. Der Zugang wird kostenlos und unverbindlich durch Proto Labs zur Verfügung gestellt.

Die technischen Voraussetzungen für diese kostenlose Webinar-Reihe sind ein Internetzugang sowie Lautsprecher oder Headset.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.