PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754368 (Proto Labs GmbH)
  • Proto Labs GmbH
  • Kapellenstraße 10
  • 85622 Feldkirchen
  • https://www.protolabs.de
  • Ansprechpartner
  • Jenny Schön
  • +49 (6261) 6436-947

Proto Labs Webinar Reihe: Additive Fertigung - 3D-Druck-Verfahren für Prototyping und Produktion

(PresseBox) (Mosbach, ) Wie gelangen Designer und Entwickler kostengünstig und schnell an Konzeptmodelle, extrem kleine Teile oder Prototypen mit hochpräzisen Geometrien? Mit dieser Frage setzt sich Proto Labs im Live-Webinar am 11.09.2015 auseinander. Eine mögliche Lösung stellt der Anbieter über den Service der Additiven Fertigung im Zusammenspiel mit dem interaktiven Angebots- und Bestellsystem vor.

Ab 10.00 Uhr erläutert Robin Siegmann, Lead Customer Service Engineer, interessierten Produktdesignern und Anwendern die neueste Serviceerweiterung von Proto Labs.

Im Webinar erfahren die Teilnehmer mehr über die technischen Möglichkeiten, Vorteile und Details der Stereolithographie. U.a. wird in einer Live-Demo der einfache Weg vom 3D-Modell zum Bauteil aufgezeigt.

Folgen Sie der Einladung zum spannenden Thema: Additive Fertigung – 3D-Druck-Verfahren für Prototyping und Produktion.

Das informative, kurzweilige Online-Seminar bietet fachliches Know-How! Die Teilnahme an den Veranstaltungen der Proto Labs Webinar Reihe ist kostenlos, erfordert jedoch eine vorherige Anmeldung.
  • Thema: Additive Fertigung
  • Termin: 11.09.2015 um 10:00 Uhr
  • Sprache: deutsch
Die reine Präsentationszeit des Webinars beträgt ca. 35 Minuten. Danach ist ausreichend Zeit eingeplant für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Hier anmelden: https://attendee.gotowebinar.com/register/283254354982483713

Die technischen Voraussetzungen für diese kostenlose Webinar-Reihe sind ein Internetzugang sowie Lautsprecher oder Headset. So können Interessierte von überall teilnehmen, auch ganz bequem vom eigenen Arbeitsplatz aus.

Website Promotion

Proto Labs GmbH

Proto Labs ist die weltweit schnellste digitale Quelle für individuell gefertigte Prototypen und Produktionsteile in Kleinserien. Das Unternehmen verwendet modernste Technologien in den Bereichen Additive Fertigung, CNC-Bearbeitung und Spritzguss, um Teile innerhalb weniger Tage herzustellen. Das Ergebnis ist ein großer Vorteil für Produktentwickler und Konstrukteure, denen kurze Produkteinführungszeiten wichtig sind. Besuchen Sie www.protolabs.de, um weitere Informationen zu erhalten.