Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 709650

Proteus Solutions GbR Allmandsteige 11 78564 Reichenbach, Deutschland http://www.proteus-solutions.de
Ansprechpartner:in Herr Kilian Rüfer +49 5506 8999076
Logo der Firma Proteus Solutions GbR
Proteus Solutions GbR

Energieblogger mit deutschem Solarpreis ausgezeichnet

(PresseBox) (Witten, )
Das Netzwerk der Energieblogger wurde am 25. Oktober 2014 in Witten mit dem Deutschen Solarpreis 2014 in der Kategorie Medien ausgezeichnet. «Die Gewinner sind die Speerspitze der Energiewende» so eröffnete Dr. Axel Berg, Vorstands der deutschen Sektion von Eurosolar e.V. die Ehrung Preisträger. Die gemeinnützige europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien zeichnete in sechs Kategorien Pioniere und Innovationen für die Energiewende aus.

„Wir wollen in Zeiten mancher Desinformation eine unabhängige und vielfältige Berichtserstattung zur Energiewende etablieren“, so die Wiener Bloggerin Cornelia Daniel-Gruber, die einen der 57 Blogs mit dem gemeinsamen Ziel der Energiewende mit 100 % erneuerbaren Energien in Bürgerhand schreibt.

Zu ähnlichen Bestrebungen sprachen auch die Festredner im Haus Witten. Lars König, der Stellvertreter der Bürgermeisterin von Witten glaubt sehr, dass es zu Erneuerbaren keine Alternative gäbe, was entgegen der Parteiführung der SPD steht. „Energiewende ist eine Aufgabe die Generationen nach uns betrifft“, so Lothar Schneider, der Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW, welche den deutschen Solarpreis unterstützt. Die Geschäftsführerin Irm Scheer-Pontenagel von Eurosolar betonte die Bedeutung der Dezentralität, bei der Bürgerinnen und Bürger die Energiewende wirtschaftlich mitgestalten können.

Überreicht wurden die Solarpreise vom nordrhein-westfälischen Minister für Klimaschutz, Johannes Remmel. Der Minister sorgt sich, dass die Jahrhunderherausforderung Klimaschutz hinter den internationalen Konflikten zurück bleibt. “Wenn es uns gelingt Industrie und Klimaschutz auszusöhnen, dann haben wir den Exportschlager schlechthin”, so Minister Remmel (Die Grünen).

Ebenfalls ausgezeichnet wurden die brandenburgische Gemeinde Feldheim, die sich zu 100 % aus erneuerbaren Energien versorgt. Die Berhülener Galaxy Energy GmbH wurde für ihr autarkes Industriegebäude mit erneuerbaren Energien und einem Eisspeicher ausgezeichnet. Für das Mieter Solarstrom-Projekt wurde die Heidelberger Energiegenossenschaft (HEG) e.G. geehrt. Die Sonneninitiative e.V. aus Marburg wurde für ihre mittlerweile 140 Bürgersonnenkraftwerke auf öffentlichen Flächen geehrt. Der Journalist Jürgen Döschner (WDR und ARD) wurde für sein persönliches Engagement ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu den Energiebloggern und alle publizierten Artikel gibt es unter www.energieblogger.net.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.