Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1096716

PROTEMA Unternehmensberatung GmbH Julius-Hölder-Strasse 40 70597 Stuttgart, Deutschland https://www.protema.de/
Ansprechpartner:in Frau Olga Lukomska

Konstruktive Fehlerkultur, Freiraum für Experimente und Selbstorganisation – das ist, was Organisationen heute benötigen

In der Arbeitswelt mit immer kürzeren Arbeits- und Planungszyklen braucht man innovative Geschäftsideen und Herangehensweisen, um auf dem Markt bestehen zu können. Wie können solche Geschäftsmodelle entwickelt werden?

(PresseBox) (Stuttgart, )
Antworten auf die Frage finden Sie im Praxisbeitrag von LOPREX Change- und Personalmanagementexperten.

Die heutige Arbeitswelt, Unternehmen und ihre Mitarbeiter werden mit immer kürzeren Arbeits- und Planungszyklen konfrontiert und mit einem Umfeld, das zunehmend unberechenbarer ist. In dieser sogenannten VUKA-Welt (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambivalenz) wird es mehr und mehr zur Wichtigkeit flexibel und schnell zu handeln, um sich an neue Gegebenheiten und Anforderungen anpassen zu können.

Heutige Geschäftsmodelle könnten morgen schon keine Gültigkeit mehr haben und es bedarf zunehmend innovativer Geschäftsideen und Herangehensweisen, um auf dem Markt bestehen zu können.

Doch wie können solche kreativen und neuartigen Produkte, Geschäftsmodelle oder Herangehensweisen entwickelt werden? Wie schaffen es Unternehmen, die Mitarbeiter in diesen Entwicklungsprozess einzubinden? Welche Art von Mitarbeitern, Kultur oder auch Führungsstil braucht es dafür?

Hier kommen folgende Aspekte ins Spiel: die Möglichkeit zum Experimentieren die Erlaubnis, Fehler machen zu dürfen sowie selbstorganisiert zu arbeiten und zu entscheiden.

Was genau damit gemeint ist und inwiefern diese Punkte Lösungswege für die komplexe VUKA-Welt darstellen, ist im Artikel strukturiert beschrieben.
  1. Eine konstruktive Fehlerkultur. Was bedeutet das und warum ist diese wichtig?
  2. Freiraum für Experimente. Warum brauchen wir das im Unternehmen?
  3. Selbstorganisation. Was verbirgt sich dahinter und wie lässt sich diese fördern?
  4. Erfolgsfaktoren zum Etablieren einer konstruktiven Fehlerkultur, zum Fordern von Experimenten und zur Erhöhung der Selbstorganisation
Wie Sie dies angehen können?
  • Zielgerichtete Regeln und Rahmenbedingungen definieren
  • Vorbildwirkung der Führungskräfte stärken
  • Offene Kommunikation und Austausch schaffen
  • Regelmäßige Reflexion und Feedbackschleifen etablieren
  • Geeignete Formate schaffen und anbieten
Lesen Sie jetzt den Artikel "Konstruktive Fehlerkultur, Freiraum für Experimente und Selbstorganisation – das ist, was Organisationen heute benötigen“ in der Zeitschrift für Betrieb und Personal (B+P 12.2021), erschienen bei Stollfuß Medien.

Zum Artikel: Konstruktive Fehlerkultur, Freiraum für Experimente und Selbstorganisation – das ist, was Organisationen heute benötigen

Sie sind auf der Suche nach Change Experten, die Sie zum Thema Change- und Personalmanagement berät? Das LOPREX Team unterstützt Sie, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

PROTEMA Unternehmensberatung GmbH

Die PROTEMA Unternehmensberatung GmbH steht seit über 20 Jahren für die PROzessorientierte Verbindung von TEchnik und MitArbeitern in einer leistungsfähigen Organisation. Mit fundiertem Know-how unterstützt das mehrfach ausgezeichnete Stuttgarter Unternehmen in der Beratung zu Strategien, Prozessen und Organisation sowie Planung, Simulation und Realisierung von Fabrik- und Logistiksystemen. Vom Stammsitz in Stuttgart-Degerloch und einer Niederlassung in Detroit (USA) aus sind die Berater weltweit im Einsatz.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.