Neuer PROTECTO-Katalog

Umweltschutz und betriebliche Sicherheit auf über 400 Seiten

Klimaneutral produzierter Produktkatalog 2019/2 von Protecto

(Bild #265385678 © sébastien decoret / AdobeStock ) (PresseBox) ( Rendsburg, )
Wenn es um die beständige und sichere Lagerung von Gefahrstoffen geht, gehört Protectoplus mit seiner Marke PROTECTO deutschlandweit zu den führenden Anbietern. Aktuell präsentiert das Unternehmen in seinem druckfrischen Produktkatalog ein nochmals erweitertes Programm mit rund 5.000 Produkten – von Gefahrstofflagern, Auffangwannen und Regalen über Fass- und Sicherheitszubehör bis hin zu Pumpen, Tankanlagen und Behältern.

Der neue "PROTECTO Produktkatalog 2019/2" erscheint am 1. September und bietet auf über 400 Seiten ein Komplettprogramm an durchdachten und praxisgerechten Produkten rund um die Gefahrstofflagerung. Neben bewährten Produkten zeigt der Hersteller auch viele Neuheiten, wie zum Beispiel IBC-Auffangwannen aus Polyethylen oder Sicherheitsschränke zur Lagerung von Lithiumbatterien.

Über die reine Produktdarstellung hinaus bietet der neue Katalog auch einen praktischen Mehrwert: Das gesammelte Know-how aus über 25 Jahren findet sich in Form von Zusatzinformationen, Regeln, Verordnungen und Gesetzestexten. Dadurch erhalten Einkäufer aus Industrie, Handel, Handwerk und Kommunen sofort konkrete Entscheidungshilfen und erkennen auf einen Blick, welche Gesetze und Vorschriften beachtet werden müssen. Auch die Ermittlung von Sicherheitsabständen, die Auswahl der richtigen Werkstoffe oder die Bestimmung der benötigten Auffangvolumina werden praxisgerecht beschrieben.

Weitere Informationen, interaktives ePaper und Kataloganforderung unter: www.protecto.de

Der PROTECTO-Katalog wurde klimaneutral produziert und unterstützt ein regionales Bergwaldprojekt im Harz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.