Silber-Sponsor der Benutzerfreundlichkeit

World Usability Day 2014 von ProSeS BDE GmbH gefördert

Impressionen - WUD Stuttgart 2013
(PresseBox) ( Pforzheim, )
Der World Usability Day feiert am 13.11.2014 sein 10-jähriges Bestehen. Innerhalb der letzten zehn Jahre hat sich die benutzerfreundliche Gestaltung interaktiver Produkte stark weiterentwickelt. Vor 10 Jahren ging es noch um den reinen Bedienkomfort. Heute erwarten die Nutzer echte Erlebnisse bei der Nutzung von Software. Wie Sie Nutzer durch Interaktion und Design begeistern können, zeigen Experten auf dem Stuttgarter Aktionstag. Der World Usability Day ist der Tag für Benutzerfreundlichkeit. Er knüpft ein weltweites Band zwischen Forschung, Unternehmen und Software-Anwendern. Besonders erfreulich: Der Zutritt zur Ausstellung und zu allen Vorträgen ist für die Besucher kostenfrei. Dies ermöglichen die zahlreichen Sponsoren, darunter auch die ProSeS BDE GmbH. Die vielen ehrenamtlichen Helfer tun ihr Übriges. Die beeindruckende Veranstaltung findet jedes Jahr in über 40 Ländern am zweiten Donnerstag im November statt. An diesem Tag widmen sich zahlreiche Experten und Anwender rund um den Globus der benutzerfreundlichen Gestaltung von Software. Es geht hier ja auch um ein Thema, das fast alle Menschen betrifft. Nahezu jeder hat auf irgendeine Art und Weise mit IT zu tun. Dabei spielt es erst einmal überhaupt keine Rolle, ob man Projektleiter von IT-Produkten, Software-Entwickler oder IT-Anwender ist. Jeder, der schon einmal eine Zugfahrkarte an einem Automaten im Bahnhof erworben hat, zählt bereits zum Kreis der IT-Anwender.

Auf der Ausstellung können die Besucher viele innovative Soft- und Hardwareprodukte ausprobieren. Parallel zur Ausstellung finden den ganzen Tag über anschauliche Fachvorträge statt, von denen sowohl Experten, als auch interessierte Besucher profitieren. Viele namhafte Größen aus Wirtschaft und Forschung, wie z.B. die Firma Bosch oder das Fraunhofer-Institut bereichern die Veranstaltung als Sprecher und Aussteller.

Weitere Informationen: http://www.worldusabilityday.de/...

Einfach nutzbare BDE-Technologie

Auch für die ProSeS BDE GmbH zählt eine leichte Bedienung zu den Grundprinzipien bei der Gestaltung der Benutzeroberflächen. Aus diesem Grund ist der BDE-Dienstleister ein Sponsor des weltweiten Tages der Benutzerfreundlichkeit. Betriebsdatenerfassung (BDE) in der Kunststoff und Metall verarbeitenden Industrie ist das Betätigungsfeld der ProSeS BDE GmbH. Das BDE-System wird im Produktionsalltag eingesetzt, um die immer größer werdende Komplexität moderner Technik zu reduzieren. Das gelingt natürlich nur, wenn sich das System selbst einfach bedienen lässt. Kurz gesagt, senkt ein bedienbares BDE-System die Produktionsausfälle, es verbessert die Maschinenauslastung und verringert Durchlaufzeiten. Die elektronische Verarbeitung der Produktionsdaten führt zu einer höchst effizienten Produktion. Mit dem integrierten Energiedatenmanagement (EDM) leisten Produktionsbetriebe außerdem einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Das Besondere daran ist, dass sich dies alles gleichzeitig als Kosteneinsparung bemerkbar macht.

Weitere Informationen: http://www.proses.de/

Vorteile im Produktionsalltag durch MES

ProSeS BDE GmbH ist ein Gründungsmitglied der MES-Gruppe. Diesem Verbund haben sich namhafte Software-Experten angeschlossen, denen es um Effizienz, Nutzen und Bedienkomfort in der Kunststoff und Metall verarbeitenden Industrie geht. Das Ergebnis dieser Kooperation ist MES-solutions. Das ist ein Manufacturing Execution System (MES) speziell für die verarbeitende Industrie. Ein solches Produktionsleitsystem ist für erfolgreiche Produktionsbetriebe von grundlegender Bedeutung. Ein MES-System ermöglicht eine höchst ressourcenschonende und maximal vorausschauende Produktion. Dadurch stärkt es den Industriestandort Deutschland und sorgt für die entscheidenden Wettbewerbsvorteile. Das MES-System der MES-Gruppe umfasst die Bereiche der Produktion und Fertigung:
- Produktion auswerten (BDE)
- Zeit erfassen (ZEIT)
- Qualität sichern (CAQ)
- Energie lenken (EDM)

Weitere Informationen: http://www.mes-solutions.de/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.