Initiative Hochform und ProSeS BDE GmbH auf der 11. Blechexpo

Fachmesse für Blechbearbeitung vom 5. bis 8. November 2013 in Stuttgart

Messeauftritt der Initiative Hochform
(PresseBox) ( Pforzheim, )
Die Fachmesse für Blechbearbeitung fand vom 5. bis 8. November 2013 in Stuttgart statt. Die Eckdaten der Messe belegen eindrucksvoll das Interesse an der Themenwelt der Blechbearbeitung: 1.153 Aussteller aus 32 Ländern, 85.000 m2 Ausstellungsfläche, 32.599 Fachbesucher aus 96 Nationen.


Experten der lokalen Metallindustrie
Unter den Ausstellern befanden sich auch neun Spezialisten der Pforzheimer Metallbranche:
* Hochschule Pforzheim (STI)
* IMO Oberflächentechnik GmbH
* Krol-Laser GmbH
* PV Tech GmbH
* Profiltech Stufenbandprofile GmbH
* Siegfried Beck GmbH
* Siro-Lasertec GmbH
* Victor Rehm GmbH & Co. KG
* ProSeS BDE GmbH


Gelungene Themenwahl und informativer Austausch

Die Schwerpunkte der Blechexpo und der angegliederten Schweisstec trafen auf ein interessiertes Fachpublikum. Dieses konnte sich ausführlich über Themen der Branche informieren: Trenn- und Umformtechnik, Blechbearbeitungsmaschinen, Rohr- und Profilbearbeitung, Materialien, thermische Bearbeitungsverfahren, Verbindungstechnologie, Schweiss-/ Schneidtechnik und Automatisierung mit Betriebsdatenerfassung von ProSeS.

Gute Gespräche mit Fachbesuchern und Mitausstellern trugen zum Erfolg der Messetage bei. "Wir sind mehr als zufrieden und erlebten einen informativen Austausch," teilt Martin Kunzmann, Ansprechpartner für die Metall verarbeitende Industrie bei ProSeS, mit. Ähnlich positiv war laut dem Messeunternehmen Schall auch die Resonanz auf das begleitende Rahmenprogramm. Das Aussteller-Forum soll von über 800 Fachleuten besucht worden sein. Der Technologiepark, die Sonderschau "Top of Automobil" und die Preisverleihung des erstmals ausgeschriebenen "Blechnet Award" rundeten die im Zeichen der Blechverarbeitung stehenden Tage gelungen ab.

Die nächste Blechexpo und Schweisstec findet vom 3. bis 6. November 2015 in Stuttgart statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.