IBM „System i“ und Pentaho Open Source BI im effektiven Zusammenspiel

PRORATIO Systeme und Beratung GmbH ermöglicht mit neuem Informationsportal flexible Informationsgewinnung

Logo PRORATIO (PresseBox) ( Mainz, )
In der modernen Finanz- und Vermögensverwaltung wird Business-Intelligence immer wichtiger. Im Rahmen eines aktuellen Projektes hat die PRORATIO Systeme und Beratung GmbH, Mainz dabei ein effektives Zusammenwirken des vorhandenen Finanz- und Vermögensverwaltungssystems mit der neuen Pentaho Open Source Business Intelligence Suite geschaffen. Das Verwaltungssystem auf Basis der „System i“ ermöglicht komplexe Vermögensbewertungen sowie die Darstellung der Vermögensentwicklungen.

In der Praxis sind die unterschiedlichsten Auswertungen zur Vermögensbewertung erforderlich. Hierzu wurde bereits eine Vielzahl von Berichten erstellt. Dieses Reporting wurde nun von einer klassischen Reporterstellung in ein Webbrowser-gestütztes Informationsportal überführt. Als technische Basis dient die Pentaho Open Source Business Intelligence (BI) Suite. Dieses 100%-Java-basierte System bietet modernste Funktionen und den kompletten Leistungsumfang aktueller BI-Suites. Die Umsetzung erfolgte ebenfalls durch die PRORATIO GmbH, die zertifizierter Lösungspartner von Pentaho ist.

Als Intranetlösung eingesetzt, bietet das Informationsportal den Anwendern flexible Möglichkeiten der Informationsgewinnung. Die gewohnten Selektionsmöglichkeiten wurden sichergestellt und die Benutzerfreundlichkeit deutlich verbessert. Besonderes Augenmerk verdient dabei die Kombination des Pentaho Reportingtools mit den vorhandenen Verwaltungsprogrammen auf der „System i“. Zur Berichterstellung wurden bereits vorhandene und geprüfte Anwendungen und Module zur Ermittlung der Bewertungsreihen und der Vermögensbewertung eingebunden. Dies ermöglichte eine sehr schnelle Verarbeitungsgeschwindigkeit, schnelle Umsetzung der Anforderungen sowie reduzierten Prüfungsaufwand. Zudem wird eine einheitliche Bewertung aus allen Anwendungen heraus sichergestellt. Die Ausgabe der Reports kann nun in unterschiedlichen Formaten wie Excel, PDF oder Webpage erfolgen. Insbesondere die Übergabe in Excel ermöglicht eine schnelle und reibungslose Weiterverarbeitung dieser Daten.

Die Erwartungen der Anwender wurden in kürzester Zeit durch das neue System erfüllt. Gleichzeitig bietet die Anwendung weitere Möglichkeiten zum Ausbau des Informationsportals.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.