Modernes Finanzmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Neue Instrumente zur Effizienzsteigerung

(PresseBox) ( Bonn, )
Der zunehmende Budgetdruck macht den Weg frei für innovative Lösungen im Bereich der Finanztransaktionen, denn mit relativ einfachen Instrumenten lassen sich die knapper werdenden finanziellen Mittel besser verwalten und auch Geld einsparen. Nicht immer ist Sparen jedoch als Diktat zu verstehen, es gibt auch neue Finanzinstrumente, die einen Zusatznutzen schaffen.

Procurement-Karten für Beschaffungsbehörden zur Reduktion der Prozesskosten, Kartenprogramme zur Bargeldversorgung für Soldaten im Ausland, Prepaid-Karten für Empfänger von Sozialleistungen sowie Ausstattung öffentlich Bediensteter mit einer Kreditkarte sind hier als Beispiele zu nennen, die wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren möchten.

Der Behörden Spiegel veranstaltet daher am 23. September 2010 auf dem Petersberg bei Bonn ein Führungskräfte Forum zum Thema "Modernes Finanzmanagement in der öffentlichen Verwaltung". U.a. werden Dr. Walther Otremba, Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung und Klaus-Peter Tiedtke, Direktor des Beschaffungsamtes des Bundesministerium des Innern über Modernisierungs- und Optimierungsaspekte berichten.

Weitere Informationen unter: www.fuehrungskraefte-forum.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.