Ergebnis- und wirkungsorientierte Steuerung

(PresseBox) ( Bonn, )
in zahlreichen Behörden und öffentlichen Institutionen hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass eine moderne Steuerung und ein darauf abgestimmtes Controlling unabdingbar sind, um eine effiziente und zielorientierte Führung zu erreichen. Nachhaltige Erfolge in der Umsetzung von Steuerung und Controlling sind in der öffentlichen Verwaltung allerdings rar. Problematisch an der Einführung ist vielfach nicht das theoretische Konzept, sondern der Implementierungsprozess, auch vor dem Hintergrund immer größer werdender Datenmengen: Wurde noch vor hundert Jahren vom Informationsdefizit und dem dementsprechenden strategischen Wert von Daten gesprochen, herrscht heute ein Überangebot, das sich durch rein menschliche Arbeitskraft nicht mehr überwinden lässt.

Um diese Entwicklung zu analysieren und Best Practice-Beispiele vorzustellen, veranstaltet der Behörden Spiegel am 23. Mai 2012 in Berlin ein Führungskräfte Forum zum Thema "Ergebnis- und wirkungsorientierte Steuerung", zu dem wir Sie recht herzlich einladen möchten. Vermittelt werden sollen die Grundlagen und der Nutzen der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung und die Möglichkeit, dieses Instrument in Behörden zu etablieren, um deutlich mehr Effizienz zu erzielen.

Ausführliche Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie in der Anlage. Eine Online-Anmeldung ist unter www.fuehrungskraefte-forum.de möglich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Vertreter der öffentlichen Hand kostenfrei. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Plato vom Organisationsteam (ilona.plato@behoerdenspiegel.de oder +49-228-97097-84) gerne zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.