Beschaffungsrevision

Praxisseminar des Behörden Spiegel am 26.-27.09.2012, in Hamburg

Hamburg, (PresseBox) - Beschaffungsrevision
26.-27.09.2012, east Hotel, Hamburg

Die öffentliche Hand ist gehalten Güter und Dienstleistungen im Wettbewerb zu beschaffen. Die Prozesse sollen dabei transparent sein und ordnungsgemäß ablaufen. Diese Prozesse sind allerdings risikobehaftet, da es um viel Geld geht, das der Steuerzahler letztendlich zur Verfügung stellen muss. Knappe öffentliche Mittel und Korruptionsrisiken im Beschaffungsprozess erfordern beständiges Augenmerk. Aufgrund der bestehenden Risiken ist die Vergabeprüfung ein immer währendes Thema in der öffentlichen Verwaltung.
IR-Prüfungen sind methodisch auf die Risiken der zu prüfenden Fachgeschäftsprozesse und auf die konkreten Prüfungshandlungen auszurichten. Das Praxisseminar dient diesen Zielen durch praxisorientierte Einführung in Hauptbereiche der wirtschaftlichen Umsetzung der öffentlichen Geschäftsprozesse. Diese Themen erfordern ein spezifisch fachliches Vorgehen für effiziente und effektive Prüfungen.
Der Workshop hilft durch praktische Beispiele und bei der Planung, der praktischen Vorbereitung und der Durchführung einer Prüfung. IR-Leitungen sowie Prüfern wird das notwendige fachliche Wissen zur risiko-chancen-orientierten Prüfung vermittelt.

Themenüberblick, 1. und 2. Tag, jeweils 09:30 – 17:00 Uhr
Grundlagen der Beschaffungsrevision
• Rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen
• Vertragstypen
• Internes Kontrollsystem
• Risiko – Kontroll – Matrix

Revision eines Werkvertrages
• Risikopotentiale
• Planung
• Durchführung
• Bericht
• Follow up

Revision eines Liefervertrages
• Risikopotentiale
• Planung
• Durchführung
• Bericht
• Follow up

Workshop I
• Risikoanalyse eines Werkvertrages

Revision eines Dienstleistungsvertrages
• Risikopotentiale
• Planung
• Durchführung
• Bericht
• Follow up

Revision eines Beratervertrages
• Risikopotentiale
• Planung
• Durchführung
• Bericht
• Follow up

Workshop II
• Risiko – Kontroll – Matrix eines Beratervertrages

Korruptionsrisiken
• Indikatoren für Korruption
• Prüfungsansätze

Workshop III
• Prüfungsansatz bei Korruptionsverdacht

Referent:
Oliver Dieterle, Leiter Interne Revision, Certified Internal Auditor (CIA), Bundesagentur für Arbeit

Orte:
east Hotel Hamburg
Simon-von-Utrecht-Strasse 31, 20359 Hamburg
Hinweise zur Anfahrt finden Sie unter: www.east-hamburg.de

Gebühr:
950,- Euro zzgl. MwSt.

http://www.fuehrungskraefte-forum.de/...

ProPress Verlagsgesellschaft mbH

Behörden Spiegel - die Zeitung für den Öffentlichen Dienst

Der Behörden Spiegel begleitet die öffentliche Verwaltung sowie den Modernisierungsprozess bei Bund, Ländern und Kommunen seit Anbeginn. Deutschlands größte und älteste Zeitschrift für den Staat, seine Beschäftigten, seinen Einkauf und seine Modernisierungsfähigkeit zeigt Monat für Monat in journalistisch kritischer und unabhängiger Berichterstattung Wege zu mehr Effizienz in der staatlichen Verwaltung auf. Dabei steht die Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung im Mittelpunkt der Berichterstattung.

Der Behörden Spiegel, das Informationsmedium für den Öffentlichen Dienst mit höchster Akzeptanz, unterliegt der Auflagenkontrolle der IVW. Bei einer Auflage von 104.000 Exemplaren nehmen jeden Monat ca. 370.000 Leser den Behörden Spiegel als Informationsmedium zur Hand, dazu gehören alle Bundes- und Landesministerien und fast alle Kommunen. Der Behörden Spiegel ist somit das meinungsbildende monatliche Fachmedium für Politik in Bund, Ländern und Kommunen, für die Streitkräfte und die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

Um den aktuellen Bedürfnissen der Leser gerecht zu werden, verfügt der Behörden Spiegel zudem über zwei elektronische Newsletter (E-Government Newsletter und Newsletter Netzwerk Sicherheit), die wöchentlich jeweils über 300.000 Leser aus den Zielgruppen erreichen. Sie dienen durch ihre kurzen Darstellungen auch Politikern und Führungskräften mit knappen Zeitbudgets zur Information.

Des Weiteren wird die Leser-Blattbindung durch Verknüpfung der Inhalte im Print wie den Newslettern mit den ergänzenden Angeboten (Cross Media) auf der Homepage www.behoerdenspiegel.de unterstützt. Hintergründe, Tagesaktuelles und Foren sind zum Informationsangebot der Zeitung komplementär.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.