Kfz-Zulassung via Internet

Neuer Online-Dienst: Jetzt bundesweit Kfz-Anmeldung möglich

Eine Fahrzeugzulassung kann nun bundesweit online initiiert werden (PresseBox) ( München, )
Laut einer Meinungsumfrage der Münchener Umzug AG gab der überwiegende Teil der rund 1.100 Befragten (67 Prozent) an, Behördengänge seien die unbeliebtesten Handlungen, die mit Wohnungswechseln verbunden sind.

E-Government-Maßnahmen verbesserten in den letzten Jahren zwar die Situation in den Bürger- und Zulassungsämtern dennoch bleibt für viele Umgezogene, z. B. die Ummeldung des Autos am neuen Wohnort, ein notwendiges Übel.

Abhilfe schaffen örtliche Zulassungsdienste, die häufig von Autohäusern angeboten werden. Privatleuten, die kein neues Kfz zulassen sondern ein vorhandenes lediglich ummelden wollen, bleibt oft nur der persönliche Gang zum Zulassungsamt.

Ein Service auf www.kfz-ummelden.de deckt nun erstmals nahezu alle Dienstleistungen rund um die Kfz-Zulassung ab.

Mittels einer Online-Beauftragung lässt sich sowohl die Kfz-Zulassung initiieren, als auch die Überführung oder Ummeldung von Fahrzeugen. Darüber hinaus ist die Bestellung von Kurzkennzeichen möglich, eine Reservierung von Wunschkennzeichen sowie die landesweite Bestellung preisgünstiger Autokennzeichen in einem Online-Shop.

Wer wie gewohnt die Kfz-Zulassung im Do-it-yourself-Verfahren vornehmen möchte, kann sich auf den Webseiten im Vorfeld darüber informieren, welche Unterlagen für die einzelnen Zulassungsvarianten benötigt werden.

Mehr Informationen:
http://www.kfz-ummelden.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.