ProMinent auf der Hannover Messe 2017

Hydraulikmembran-Prozessdosierpumpe Hydro/ 4 - Erweiterter Leistungsbereich

Heidelberg, (PresseBox) - Mit einem Pumpenkopf aus den Werkstoffen Edelstahl, PVDF oder Hastelloy C ist die Hydro/ 4 universell in vielen Applikationen einsetzbar. Die neue Hydro/ 4 deckt den Leistungsbereich von 130 l/h – 1.450 l/h bei 25 bar bis 7 bar ab.

Standardmäßig sind die Prozesspumpen mit einem in der Hydraulik integrierten, festeingestellten Überdruckventil sowie einer Mehrschichtmembran mit Membranbruch-Signalisierung ausgestattet. Die Reproduzierbarkeit der Dosierung ist bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±1 % im Hublängenbereich von 20-100 %.

Die Mehrschicht-Sicherheitsmembran sorgt für ein sicheres, leckagefreies Dosieren.

Mit leistungsfähigen Prozesspumpen der Baureihe Hydro lässt sich die Verfahrens- und Produktqualität durch zuverlässige Dosierung optimieren. Gleichzeitig wird man den speziellen Anforderungen der Chemischen Industrie und dem Umweltschutz gerecht. Die Prozesssicherheit beim Dosieren und Fördern von brennbaren, toxischen, feststoffbeladenen oder hoch viskosen Fluiden wird sichergestellt.

 

 

 

Website Promotion

ProMinent GmbH

Die ProMinent Unternehmensgruppe ist seit mehr als 50 Jahren Hersteller von Komponenten und Systemen für das Dosieren von flüssigen Stoffen sowie zuverlässiger Lösungspartner für die Wasseraufbereitung.

Mit innovativen Produkten, ausgeprägter verfahrenstechnischer Expertise und Anwendungsorientierung werden Anforderungen in praxisgerechte Lösungen entwickelt. Dabei unterstützt ProMinent seine Kunden bei Sicherheit, Effizienz und Umweltschonung - weltweit.

Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Heidelberg. Rund 2.400 Mitarbeiter in 55 eigenen Vertriebs-, Produktions- und Servicegesellschaften sowie Vertretungen garantieren Service und Verfügbarkeit weltweit in mehr als 100 Ländern.

Schlüsselbranchen sind, neben der öffentlichen Trink- und Abwasseraufbereitung, die Chemische Industrie, die industrielle Wasseraufbereitung, die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, die Schwimmbadwasseraufbereitung sowie die Öl- und Gasindustrie.

Das umfangreiche Produktportfolio besteht aus Komponenten wie Dosierpumpen, Schlauchpumpen, Prozessreglern und Sensoren für Wasserparameter, aus Produkten für die Wasseraufbereitung wie Dosiersysteme für Polymere sowie kompletten Dosiersystemen samt Zubehör wie Chemikalienvorratsbehälter und Transferpumpen. Für die Prozess- und Anlagentechnik der Öl-, Gas- und Energie-Branchen liefert die Unternehmensgruppe Prozessdosierpumpen und Anlagen aus eigener Produktion.

Unter der Marke ProMaqua bietet ProMinent ein umfassendes Portfolio an umweltschonenden und wirtschaftlichen Wasseraufbereitungs- und Desinfektions-Verfahren mit höchstem Wirkungsgrad.

Das Produktspektrum umfasst Chlordioxidanlagen, Elektrolyseanlagen, UV-Anlagen, Ozonanlagen sowie Ultrafiltrationsanlagen.

Um den Kunden ein langfristig zuverlässiger Partner zu sein, investiert die Unternehmensgruppe kontinuierlich sowohl in Produktinnovationen als auch in modernste Produktionsprozesse mit hoher Eigenfertigungstiefe. 12 Produktionsstätten weltweit garantieren einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard, Flexibilität und Liefertreue.

Weitere Informationen finden Sie unter www.prominent.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.