PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 751963 (ProMinent GmbH)
  • ProMinent GmbH
  • Im Schuhmachergewann 5-11
  • 69123 Heidelberg
  • http://www.prominent.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Birmelin
  • +49 (6221) 842-270

ProMinent auf der ACHEMA 2015

Positive Bilanz

(PresseBox) (Heidelberg, ) Zum Abschluss der diesjährigen ACHEMA zeigte sich Ralf Kiermaier, Vice President Vertrieb und Marketing der ProMinent Gruppe, mit dem Verlauf der Messe sehr zufrieden: „Bereits vom ersten Tag an war unser Stand sehr gut besucht. Wir konnten viele qualifizierte Gespräche mit einem sehr interessierten Fachpublikum führen. In den fünf Messetagen besuchten uns insgesamt rund 800 Kunden und Interessenten.“

Im Fokus des Besucherinteresses standen erwartungsgemäß die beiden neuen Dosierpumpen. Sie wurden in Frankfurt erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt: Die neu entwickelte Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ X und die Hydraulik-Membrandosierpumpe Orlita® Evolution. Letztere lockte vor allem die Besucher aus der Öl- und Gasindustrie sowie der chemischen Industrie an.

Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfort spielen eine zentrale Rolle bei der neuen gamma/ X. Das Besondere ist die zukunftsweisende Magnet-Regeltechnologie, die komplett ohne zusätzliche und häufig störanfällige Sensorik auskommt. Durch den momentanen Energiebedarf zieht die Pumpe Rückschlüsse auf den in der Leitung herrschenden Gegendruck, ermittelt automatisch wieviel Kraft sie benötigt und passt ihre Leistung ohne Verzögerung den Druckverhältnissen an. Die Pumpe erkennt, ob die Dosiermenge vom Sollwert abweicht oder hydraulische Fehlzustände den Dosiervorgang beeinträchtigen.

Eine weitere Besonderheit ist das neue Bedienkonzept der gamma/ X. Hier wurde eine konsequent am Bediener ausgerichtete Lösung geschaffen. Das hochauflösende Display, Aufbau und Struktur des Bedienmenüs und vier zentrale Tasten, die in Verbindung mit dem griffigen Click-Wheel eine intuitive Bedienung und Programmierung der Magnetpumpe möglich machen.

Eine entscheidende Kundenforderung der optimalen Betriebsüberwachung wurde mit ungewöhnlich platzierten Status-LEDs an der oberen Front, die sich auch von oben und hinten gut erkennen lassen, geschaffen.

Die Optionsmodule der Pumpe sind von vorne steckbar, was nicht nur die Zugänglichkeit verbessert, sondern die Schnittstellen aus den Bereichen entfernt, die bei etwaigen Leckagen ungewollt mit der Chemie in Kontakt kommen könnten.

Bei Installation oder im Wartungsfall lässt sich die Pumpe dank der neuen Fußkonsole mit einem Handgriff einfach aus der Position aus- und einklinken.

Die neue Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ X ist für die Dosierung flüssiger Chemikalien von 1 ml bis 45 l/h bei einem Gegendruck von 25 bis 2 bar ausgelegt.

Das Besondere der modular aufgebauten Hydraulik-Membrandosierpumpe Orlita® Evolution ist ihre neuartige Membranlagensteuerung und kontinuierliche Ölraumentlüftung. Dadurch gewährleistet sie höchste Prozesssicherheit und einen zuverlässiger Schutz vor unerlaubten Betriebsbedingungen. Die Einzel- und Mehrfachpumpenversionen der Orlita® Evolution bilden eine neue, durchgängige Produktbaureihe mit Hublängen von 15 bis 40 mm. Vier Pumpengrößen decken einen Leistungsbereich von 3 bis 7.400 l/h bei 400 bis 10 bar ab. Bei Mehrfachpumpensystemen können bis zu 5 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, kombiniert werden.

„Viele der Besuchskontakte waren sehr wertvoll, da sie sich oftmals auf ganz konkrete Projekte bezogen,“ so Kiermaier und fügt hinzu: „Hiermit werden unsere Vertriebsmitarbeiter im In- und Ausland in den nächsten Wochen alle Hände voll zu tun haben und alle Anfragen zeitnah abarbeiten – genau das wollen wir mit der Messe erreichen!“ und bekräftigt abschließend: „Alles in Allem war die ACHEMA 2015, auch dank unserer engagierten Mitarbeiter, für ProMinent ein voller Erfolg. Unsere Erwartungen an diese wichtige Leitmesse der Chemie- und Prozessindustrie haben sich vollauf erfüllt!“

Website Promotion

ProMinent GmbH

Die ProMinent Unternehmensgruppe ist seit mehr als 50 Jahren Hersteller von Komponenten und Systemen für das Dosieren von flüssigen Stoffen sowie zuverlässiger Lösungspartner für die Wasseraufbereitung.

Mit innovativen Produkten, ausgeprägter verfahrenstechnischer Expertise und Anwendungsorientierung werden Anforderungen in praxisgerechte Lösungen entwickelt. Dabei unterstützt ProMinent seine Kunden bei Sicherheit, Effizienz und Umweltschonung – weltweit.

Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Heidelberg. Rund 2.400 Mitarbeiter in 55 eigenen Vertriebs-, Produktions- und Servicegesellschaften sowie Vertretungen garantieren Service und Verfügbarkeit weltweit in mehr als 100 Ländern.

Schlüsselbranchen sind, neben der öffentlichen Trink- und Abwasseraufbereitung, die Chemische Industrie, die industrielle Wasseraufbereitung, die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, die Schwimmbadwasseraufbereitung sowie die Öl- und Gasindustrie.

Das umfangreiche Produktportfolio besteht aus Komponenten wie Dosierpumpen, Schlauchpumpen, Prozessreglern und Sensoren für Wasserparameter, aus Produkten für die Wasseraufbereitung wie Dosiersysteme für Polymere sowie kompletten Dosiersystemen samt Zubehör wie Chemikalienvorratsbehälter und Transferpumpen. Für die Prozess- und Anlagentechnik der Öl-, Gas- und Energie-Branchen liefert die Unternehmensgruppe Prozessdosierpumpen und Anlagen aus eigener Produktion.

Unter der Marke ProMaqua bietet ProMinent ein umfassendes Portfolio an umweltschonenden und wirtschaftlichen Wasseraufbereitungs- und Desinfektions-Verfahren mit höchstem Wirkungsgrad.

Das Produktspektrum umfasst Chlordioxidanlagen, Elektrolyseanlagen, UV-Anlagen, Ozonanlagen sowie Ultrafiltrationsanlagen.

Um den Kunden ein langfristig zuverlässiger Partner zu sein, investiert die Unternehmensgruppe kontinuierlich sowohl in Produktinnovationen als auch in modernste Produktionsprozesse mit hoher Eigenfertigungstiefe. 12 Produktionsstätten weltweit garantieren einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard, Flexibilität und Liefertreue.

Weitere Informationen finden Sie unter www.prominent.com