Ausgereift für die kontinuierliche Entnahme

3 Kammer-Durchlaufanlagen Ultromat®

Polymeransetzanlage Ultromat® ATF mit Y-Einspülung mit integrierten drei Kammern Dreikammer-Durchlaufanlage für pulverförmiges und flüssiges Flockungshilfsmittel
(PresseBox) ( Heidelberg, )
Mit konstruktiven Änderungen konnte ProMinent die Polymeransetz - und Durchlaufanlagen Ultromat AT, AF und ATF standardisieren. Die Verwendung baugleicher Komponenten ermöglicht, die Produktion und Ersatzteilhaltung zu optimieren. Zur Standardisierung wurde die Polymeransetzanlage Ultromat AF zusätzlich mit einer weiteren Kammer im Behälter versehen.

Polymeransetz- und Dosieranlagen Anlagen der Baureihe Ultromat von ProMinent dienen zur Herstellung von Gebrauchslösungen synthetischer Polyelektrolyte. Mit den Anlagen lassen sich sowohl aus festen als auch aus flüssigen Konzentraten Flockungsmittel ansetzen und gebrauchsfertige Polymerlösungen in Konzentrationen von 0,05 bis 0,5 Prozent bereiten.

Die Unterteilung des Behälters in einzelne Kammern verhindert ein Vermischen der Lösung im Behälter.

Bei der konstruktiven Änderung wurde die Entnahmeverrohrung der Ultromaten AF/AT/ATF in den Behälter verlegt. Dadurch ist sie zuverlässig gegenüber Beschädigungen geschützt. Anlagen der Baureihen AT und ATF können - je nach Kundenwunsch - mit Y-Einspülung oder einem Einspültrichter ausgestattet werden. Durch die Standardisierung und einen nahezu identischen Aufbau lassen sich baugleiche Komponenten einsetzen, wie beispielsweise Rührwerke in einer Baugröße für alle drei Ultromat-Varianten. Auf diese Weise kann die Produktion effektiver gestaltet und die Anzahl notwendiger Ersatzteile auf ein Minimum reduziert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.