Professionelles Projektmanagement als Chance

PROMD unterstützt vitales Interesse an Projektveränderungen in klein- und mittelständischen Unternehmen

PROMD Projekt Management Geschäftsführerin Dipl. Ing. Maja Schreiber (PresseBox) ( Vilsbiburg, )
Produkte, Prozesse und Personal in Unternehmen aufeinander ab zu stimmen, liegt in der Natur der Entscheider. Zumeist aber sind die Notwendigkeiten, Prozesse ändern zu müssen, an Sachzwängen gebunden.

Einerseits mangelt es an fachlichem Personal, anderseits fehlen finanzielle Ressourcen. Ein weiterer nicht zu unterschätzender Hemmschuh sind die ambitionierten Zeitvorgaben, die immer eine straffe Projektplanung erfordern.

Veränderungen in einem solchen Umfeld von Potentialdifferenz erfordern ein professionelles Projektmanagement. „Eigentlich“, so Maja Schreiber, „befinden wir uns ein Leben lang in diesen oder jenen Projektveränderungen, die wir managen. Die Evolution hat`s in sich und liefert uns stündlich Veränderungen, die es im Business zu erkennen und zu kalkulieren gilt. Und bei Veränderungen kommt nicht unbedingt Freude auf. Zweifel, Angst, Verdrängung oder verwurzelte Skepsis sind psychische Komponenten, die es nicht einfacher machen.“

PROMD-Experten definieren für die Unternehmen Prozesse und Standards für Projekte, erarbeiten Auswahlkriterien der passenden Projekte zur Unternehmensstrategie, nehmen die Mitarbeiter in Schulungen und Workshops mit und übernehmen Interims Projektleitung. Nur optimierte Prozesse passend zum Unternehmen können in den Branchen Handwerk, Handel und Industrie sowie im Dienstleistungssektor den Erfolg bringen, den sich die Unternehmen wünschen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.