PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 869574 (ProLicense GmbH)
  • ProLicense GmbH
  • Reventlowstrasse 28
  • 22605 Hamburg
  • http://www.prolicense.com/
  • Ansprechpartner
  • Markus Oberg
  • +49 (40) 228682815

Software Asset Management Kongress mit ProLicense

Die Software Lizenz-Experten von ProLicense mehrfach als Referenten gebucht

(PresseBox) (Hamburg, ) Führende Köpfe der SAM-Szene (Software Asset Management) treffen sich am 25. und 26.10.2017 in Hamburg auf dem Kongress SOFTWARE ASSET MANAGEMENT 2017. Die Experten für Software Lizenzmanagement von ProLicense unterstützen die Veranstaltung der Agentur Inside Business, die ganz auf das Konzept kleiner exklusiver Konferenzen setzt, durch diverse spannende Vorträge zu verschiedenen SAM-Themen.

Die Konferenz steht ganz unter den Gesichtspunkten KVP, Audit, Cloud und digitale Transformation. So leitet Markus Oberg, Spezialist für Software Audit-Strategien bei ProLicense und Chairman der Kunden-Allianz gegen Software AuditsThe Lighthouse Alliance“, eine Podiumsdiskussion zu verschiedenen Software Audit-Themen. Vor allem Fragen, wie nach dem richtigen Verhalten bei Erhalt eines Audit-Schreibens, der individuellen Verhandlung von Audit-Klauseln in Software Lizenzverträgen oder auch neuen Herausforderungen durch die Neufassung des Urheberrechtes werden dabei angesprochen und diskutiert. An der Podiumsdiskussion nehmen unter anderem Senta Schiering (Juristin bei der BITBW) und Irmgard Arends-Koch (IT-Global Service Managerin bei Henkel) teil. „ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und das offene Konzept, welches das interessierte Publikum mit einbindet. Diskussionen auf diesem hohen Niveau sind der Schlüssel, der uns alle wirklich wissenstechnisch voranbringt“, so Oberg.

Des Weiteren hält Sören Reimers, Rechtsanwalt und Geschäftsführer der ProLicense, einen Vortrag zu dem Thema „SAM und Gebrauchtsoftware – Widerspruch oder optimale Kombination?“. Er behandelt dabei Fragen in Bezug auf die aktuelle rechtliche Situation und den richtigen Einsatz von Gebrauchtsoftware. Abschließend gibt er einige interessante Impulse zu dem Zusammenspiel von SAP HANA-Software, Cloud und Gebrauchtsoftware.
Darüber hinaus leitet Sören Reimers, unter anderem Experte für kostenoptimale Oracle Lizenzierung, den Think Tank „Moderne Virtualisierung und klassische Lizenzierung – ist das Verhältnis noch gewahrt?“. Konkret geht es um die technischen Besonderheiten, die bei Virtualisierung zu beachten sind, die Fallstricke bei der Lizenzierung und die optimale wirtschaftliche Architektur in einer virtualisierten Umgebung. Besonderes Augenmerk legt Reimers auch auf den viel diskutierten Rechtsfall Mars Corp. vs. Oracle, der für viel Aufsehen in der SAM-Branche sorgte. „Gerade der intensive Austausch mit Fachkollegen in kleinerem Rahmen bietet uns die Möglichkeit tief in die Materie einzusteigen. Mittlerweile ist die SAM-Szene in der DACH-Region weit entwickelt, daher sind wir stolz, auf so vielfältige Weise diese exklusive Konferenz durch unsere Mitarbeit unterstützen zu dürfen“, erläutert Reimers.

Der Kongress findet im Hotel Kempinski Hamburg statt, und interessierte Kunden können über die ProLicense GmbH oder den Veranstalter direkt ein Ticket für diese interessante Veranstaltung buchen, bei der die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, um den exklusiven kleinen Rahmen zu erhalten.

Website Promotion