SOA-ready: Output Management Suite von ProfiForms

Output-Management-Services für alle SOA-orientierten Prozesse verfügbar

Heimsheim, (PresseBox) - Die ProfiForms Projekt GmbH, Heimsheim, hat jetzt die Komponenten ihrer Output Management Suite (OMS) als Services für Service-orientierte Architekturen (SOA) verfügbar gemacht. Die Module OMS-ReportWriter, OMS-FormDirector, OMS-Archiver, OMS -Logistics sowie die OMS-DV-Freimachung sind damit vollständig vom jeweiligen SOA-Server steuerbar. Sie lassen sich nahtlos in beliebige Geschäftsprozesse einbinden, kontrollieren und steuern. Ebenfalls für SOA verfügbar ist der OMS-Spooler in der Version 3.5, der sich aber auch nach wie vor über die bisherigen Schnittstellen und Mechanismen ansprechen lässt. Während viele Anbieter unter der SOA-Verfügbarkeit ihrer Lösungen noch eine klassische Anbindung über Schnittstellen verstehen, hat der innovative Softwareanbieter seine gesamte Produktpalette neu unter Java aufgesetzt. ProfiForms unterstützt mit den OMS-Modulen jegliche SOA-Frameworks wie SAP NetWeaver, BEA WebLogic, IBM Websphere oder JBoss. Dem SOA-Gedanken entsprechend lassen sich die Services, beispielsweise die Dokument-Generierung, DV-Freimachung, Portoptimierung, Poststraßensteuerung, von allen SOA-basierten Prozessen nutzen. Parallel dazu steuert der Spooler der Softwaresuite wahlweise einen eigenen Workflow oder wird ebenfalls als Service in die bestehende SOA-Landschaft integriert.

Viele Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, ihre Abläufe zu prüfen und effektiv zu gestalten und damit ein schlagkräftiger Businesspartner zu bleiben. SOA bildet die technologische Grundlage für die fachliche Gestaltung von Geschäftsprozessen und ist zugleich die Voraussetzung für eine flexible IT-Infrastruktur.

Ein IT-technischer Vorteil durch die Einführung von SOA ist, dass sich die Prozesse einfach verteilen und steuern lassen. Lastspitzen können sicher abgefangen werden. Darüber hinaus reduzieren sich die EDV-Kosten, während die Systeme selbst leichter zu administrieren sind und performanter werden.

„Mit der Einführung von SOA bietet sich den Unternehmen die große Chance, zentrale, kernproduktive Abläufe in wiederverwendbare Services zu überführen. Funktionalitäten, die bisher mehrfach in allen Programmen vorhanden waren, stehen granuliert als Services durchgängig in verteilten Systemlandschaften zur Verfügung. Diese Ziele unterstützen wir mit unseren SOA-Komponenten für das Output-Management“, so Holger Schröder. „Das Output-Management gehört aus unserer Sicht zu den wichtigsten Funktionalitäten in einer Service-orientierten Umgebung. Daher arbeiten wir heute schon an der Umsetzung zusätzlicher Services mit weiteren Nutzen für die Anwender.“

profiforms gmbh

Die ProfiForms Projekt GmbH ist Softwarehersteller für professionelle Enterprise-Output-Management-Lösungen (EOM). Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und hat seinen Firmensitz in Heimsheim bei Stuttgart. ProfiForms nutzt in ihrer Softwaresuite zukunftsträchtige Technologien, die für viele unterschiedliche Prozesse nutzbar sind. Damit übernimmt der Anbieter eine Vorreiterrolle in der Welt der elektronischen Dokumente und des Drucks. Das Unternehmen begleitet seine Kunden in allen Phasen des EOM-Projekts, angefangen bei der Konzeption, über Projektmanagement und Realisierung des EOM-Projekts bis hin zu Mitarbeiterschulungen und Workshops. Zu den Kunden zählen Siemens Business Services, Conrad Electronic, TeamBank und Süwag Energie.

PDF ist ein eingetragenes Warenzeichen der Adobe Systems Incorporated.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Wie sich „Cloud Master“ vom Wettbewerb abheben

Ei­ne Or­a­c­le-Stu­die zeigt, dass so­ge­nann­te „Cloud Mas­ter“ – zu­kunfts­o­ri­en­tier­te Un­ter­neh­men, die sehr Cloud-er­fah­ren sind und be­reits durch­schnitt­lich 70 Pro­zent ih­rer Ap­p­li­ka­tio­nen in die Cloud ver­la­gert ha­ben – ih­re Wett­be­wer­ber in al­len Bran­chen weit hin­ter sich las­sen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.