PROFI gewinnt alle Mitarbeiter der c.a.r.u.s. Berlin

Darmstädter IT-Dienstleister und IBM Premier Partner übernimmt mit dem 1.1.2008 alle Mitarbeiter der c.a.r.u.s. Information Technology GmbH in Berlin

Dr. Udo Hamm (PresseBox) ( Darmstadt, )
Die PROFI Engineering Systems AG, mit Hauptsitz in Darmstadt ansässiger Anbieter von IT-Infrastrukturlösungen und IBM Premier Partner, setzt auch im Jahr 2008 ihren dynamischen Wachstumskurs fort. Seit dem 1. Januar 2008 sind alle Mitarbeiter der c.a.r.u.s. Information Technology GmbH in Berlin und ihr Geschäftsführer Christian Moser für die PROFI AG tätig. Alle Kunden können somit künftig wie gewohnt weiter betreut werden, zudem bietet der bundesweit erfolgreiche IBM-Spezialist Service für alle IBM Systeme und Speicher. Die Verantwortung übernimmt Horst Bormann als PROFI-Geschäftsstellenleiter für Hamburg und Berlin.

"Im Rahmen unserer Bestrebungen, gesund und organisch zu wachsen, liefert uns die personelle Verstärkung zahlreiche positive Impulse: Zum einen erweitern wir in idealer Weise den regionalen Support unserer vielfach prämierten IBM System p-Kompetenzen und zum anderen vergrößern wir unser erfolgreiches Team in Berlin. Davon profitieren unsere PROFI-Kunden ebenso wie die c.a.r.u.s.-Bestandskunden. Jeder PROFI-Ansprechpartner ist eingebunden in regionale Kompetenzteams und öffnet den Weg in die gesamte IBM-Welt", kommentiert Dr.-Ing. Udo Hamm, Vorstandsvorsitzender der PROFI AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.