Debitorenmanagement und Forderungsmanagement in Verbundgruppen und Kooperationen

Prof. Schumann GmbH auf Tagung der ServiCon

(PresseBox) ( Göttingen, )
Die ServiCon Service & Consult eG veranstaltet am 25. Juni bei der R+V Wiesbaden eine Tagung rund um die modernen Instrumente für das Debitorenmanagement und Forderungsmanagement in Verbundgruppen. Die Teilnahme ist für ZGV Mitglieder kostenlos. Unter anderem werden Vertreter der Prof. Schumann GmbH über praxisbewährte Einsatzstrategien von automatisierten Kreditmanagementlösungen sprechen.

Unter dem Motto "Moderne Instrumente und Erfahrungswerte" stehen die Erfahrungswerte der ZGV Mitglieder mit den einzelnen Instrumenten im Mittelpunkt. Vertreter von den Gruppen VKE Eltkauf GmbH, GFT eG, DER KREIS GmbH & Co. KG und EUROTEAM GmbH werden gemeinsam mit den Anbietern R+V Versicherung AG (Delkrederepool), Paschen Rechtsanwälte (Insolvenzrechtsreform und Forderungsmanagement für Verbundgruppen) und TÜV Rheinland (Zertifizierung der Zentralregulierung) die Praxistauglichkeit der Instrumente bewerten und mit den Teilnehmern diskutieren. Des Weiteren erläutern Evgeny Kulyushin und Robert Meters von der Prof. Schumann GmbH die Erkenntnisse aus den zahlreichen Kundenprojekten bei Verbundgruppen. Meters, Marketing- und Vertriebsleiter der Prof. Schumann GmbH, führt aus: "Kreditmanagementlösungen im kooperierenden Mittelstand hängen von der Organisationsstruktur, der Größe und von der jeweiligen Risikostrategie ab. Die von uns entwickelte Software CAM (Credit Application Manager) ist flexibel und vielfältig einsetzbar. An unseren vielen unterschiedlichen Kundenprojekten aus der Kooperationsszene wird das deutlich. Außerdem freuen wir uns, den Teilnehmern ein intelligentes Verbundgruppenmonitoring mit Bilanzdaten des eBundesanzeigers vorzustellen."

Bis zum 28.05.2012 können sich ZGV Mitglieder auf den Seiten der ServiCon www.servicon.de/kalender zu dieser kostenlosen Informationsveranstaltung anmelden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.