ProGOV-basierter Rechenzentrumsbetrieb der infra fürth dienstleistung gmbh setzt auf Informationssicherheit

(PresseBox) ( Taucha / Fürth, )
Die infra fürth dienstleistung gmbh wendet im Bereich Rechenzentrum mit IT-Dienstleistungen ein Informationssicherheitsmanagementsystem an, das die Forderungen der ISO/IEC 27001:2005 erfüllt. Die amtliche Zertifizierungsurkunde von der TÜV SÜD Management Service GmbH traf in diesen Tagen ein.

„Wir sehen in der Komplettzertifizierung unseres Managementsystems eine vertrauensbildende Maßnahme gegenüber Kunden und Geschäftspartnern“, begründet Erich Bauer, Bereichsleiter IT, den Schritt in Richtung ISO.

Das Rechenzentrum der infra fürth dienstleistung bietet seinen Kunden vielfältige Serviceleistungen an: von Energieabrechnung und Hosting (Oracle/Virtualisierung), über Druckdienstleistungen und Systemmonitoring, bis hin zu Dokumentenarchivierung und Rechenzentrumsbetreuung. Der Support ist rund um die Uhr verfügbar.

„Unser Rechenzentrum zeichnet sich durch maßgeschneiderte Angebote, Ausfallsicherheit und Vollvirtualisierung einschließlich der qualifizierten Signatur aus“, so Martin Hofmann, Systemadministrator der infra fürth dienstleistung gmbh. „Dieses Ergebnis haben wir gemeinsam mit procilon erreicht.“

Umgesetzt wird das Angebot des Rechenzentrums mit ProGOV energy 3. Über diese Prozess- und Kommunikationsplattform werden auch Signatur und Verschlüsselung, Massensignatur am Server sowie die ArchiSig-konforme Langzeitarchivierung von Signaturen realisiert.

Die infra fürth dienstleistung gmbh arbeitet seit mehreren Jahren mit dem ProGOV-Hersteller procilon zusammen und ist inzwischen strategischer Partner und Schulungszentrum in Süddeutschland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.