Mit einer neuen Replikation-Lösung sorgt der PLM-Anbieter PROCAD unabhängig vom Standort einer Niederlassung für den sicheren und schnellen Zugriff auf Produktdaten und Dokumente

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Die Optimierung der Zugriffzeiten und bestmögliche Datensicherheit sind die Hauptforderungen in Projekten, bei denen weit entfernte Standorte miteinander vernetzt werden müssen. Dass dies machbar ist wurde von PROCAD in einem jetzt in Betrieb gegangenen Projekt bei TIMCO Aerosystems in den USA eindrucksvoll bewiesen. TIMCO entwickelt Inneneinrichtungen für Flugzeuge und ist Partner von großen internationalen Fluggesellschaften und Regierungs-Institutionen. Die Mitarbeiter von TIMCO arbeiten tausende Kilometer von der Zentrale entfernt und benötigen dennoch in Sekundenschnelle stets die richtigen Dokumente für Ihre Arbeit.

Um diese Geschwindigkeit beim Zugriff auf Daten und Dokumenten zu gewährleisten, setzt TIMCO auf die Replikationslösung von PRO.FILE. Das Unternehmen hat dafür klare Anforderungen definiert.

- Kein Unterschied bei den Zugriffszeiten zwischen Zentrale und den abgesetzten Standorten
- Permanent laufender Datenabgleich
- Optimale Abstimmung mit PRO.FILE Archiv- und Cache-Server
- Optimale Datensicherheit durch extensive Nutzung des Microsoft SQL Servers
Einfache Handhabung in der Installation


Jonathan Foster und Ben Piper, Entwicklungs-Ingenieure bei TIMCO, sind zufrieden. „Die neuen PRO.FILE Server laufen großartig. Die schnellen Check-in und Check-out Zeiten von CAD-Baugruppen sowie die Bearbeitung von Stücklisten sind eine große Arbeitserleichterung“.

Auch PROCAD-Projektleiter Rich Carney bestätigte dieses Lob seiner Kunden „Innerhalb von vier Stunden haben wir von Greensboro (North Carolina) aus die PRO.FILE Replikation an den TIMCO Standorten installiert. Die PRO.FILE Anwender in Seattle (Washington) und Atlanta (Georgia) arbeiten unmittelbar nach der Installation produktiv und sind mit der Zugriffsgeschwindigkeit vollauf zufrieden. Der Zugriff an den abgesetzten Standorten ist mit den neuen Servern sogar schneller als in der Zentrale“ schwärmt er.

Mit einem skalierbaren Angebot für standortübergreifende PLM-Lösungen unterstützt PROCAD zahlreiche Unternehmen mit Standorten in Europa, den USA, Südamerika und Asien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.