PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 238399 (proALPHA Business Solutions GmbH)
  • proALPHA Business Solutions GmbH
  • Auf dem Immel 8
  • 67685 Weilerbach
  • http://www.proalpha.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Reis
  • +49 (6374) 800-158

Weltmarktführer von Zylinderkopfsystemen entscheidet sich für proALPHA

Märkisches Werk setzt auf integrierte ERP-Komplettlösung

(PresseBox) (Weilerbach, ) Das Märkische Werk in Halver, kurz MWH, wird seine Unternehmensprozesse mit der betriebswirtschaftlichen Standardlösung proALPHA abbilden. An den drei deutschen Standorten Halver, Großbodungen und Füssen werden zukünftig 96 Anwender mit der neuen Software arbeiten. Zum Einsatz kommen nahezu alle Module aus Logistik und Rechnungswesen inklusive Business-Intelligence-Werkzeug proALPHA Analyzer, Intercompany und Dokumentenmanagement. Im ersten Schritt werden alle deutschen Werke realisiert. Anschließend erfolgt die Umsetzung bei der amerikanischen Tochter, gefolgt von den asiatischen Standorten.

"Ausschlaggebend für die Entscheidung zur Einführung von proALPHA war einerseits der hohe Abdeckungsgrad des Systems bezogen auf unsere strategischen Ziele. Andererseits punktete die Lösung mit einer vollständigen Integration aller Funktionen inklusive Analyzer und DMS", begründet Dr. Stefan Esken die Wahl. "Außerdem sprach das ausgewogene Gleichgewicht zwischen Standardlösung und Individualentwicklung für die Software." 80 % aller Anforderungen sind im Standard abgebildet und 20 % können auf die unternehmensspezifischen Anforderungen angepasst werden. Neben der technologischen Komponente überzeugte proALPHA auch als Partner. Dr. Stefan Esken: "Das Team von proALPHA gewann durch Kompetenz und die Fähigkeit, sich schnell auf unsere Unternehmensspezifika einzustellen."

Das Märkische Werk wurde 1859 gegründet und ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer in der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Komponenten und Zylinderkopfsystemen für große Verbrennungsmotoren, die in Schiffen, Lokomotiven, Kraftstationen und Öl-/Gasanlagen eingesetzt werden. MWH beliefert über 90 % der Großmotorenhersteller weltweit. Die erst 2007 hinzugekommene Tochtergesellschaft MW Racing ist auf die Herstellung von Ventilen für den Motorrennsport spezialisiert. Insgesamt sind 380 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Neben Deutschland und USA ist das Unternehmen in China, Japan, Singapur und Korea vertreten.

proALPHA Business Solutions GmbH

Die proALPHA Software AG ist ein international agierender Business-Service-Provider. Zu dem Komplettservice zählen neben Projektmanagement und Softwareimplementierung insbesondere übergreifende Beratungsleistungen in den Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie der E-Business-Potenzialanalyse. Neben der Beratung bei der Softwareimplementierung unterstützt die proALPHA Gruppe bei der Erstellung betriebswirtschaftlicher Konzepte in allen Unternehmensbereichen mit Hilfe eines Teams von hoch qualifizierten und langjährig erfahrenen Management-Consultants.

proALPHA ist eine mehrschichtige, modular aufgebaute integrierte Komplettlösung, die speziell auf die Anforderungen mittelständischer Industrie- und Handelsunternehmen zugeschnitten ist. Die einzelnen Module stellen die Verfügbarkeit entscheidungsrelevanter Informationen in den Einsatzbereichen Vertrieb, Einkauf, PPS und im Finanz- und Rechnungswesen sicher. Die internetfähige Lösung wird abgerundet durch ERP-verwandte Funktionen wie CRM, APS/SCM, DMS und B2B-Komponenten. Die Vermarktung erfolgt über eigene Systemhäuser und autorisierte Applikationspartner.

Weitere Informationen: http://www.proalpha.de