PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 784709 (proALPHA Business Solutions GmbH)
  • proALPHA Business Solutions GmbH
  • Auf dem Immel 8
  • 67685 Weilerbach
  • http://www.proalpha.de
  • Ansprechpartner
  • Richardis Zieglmeier
  • +49 (89) 419599-32

Reibungsloser Datenfluss für grenzüberschreitende Warenströme - proALPHA und AEB bündeln ihre Kompetenzen

Außenwirtschaft steht im Fokus der Partnerschaft des ERP-Softwarehauses und des SCM-Software-Anbieters

(PresseBox) (Stuttgart / Weilerbach, ) Außenwirtschaft, Zollabwicklung, Compliance und Risiko-Management sowie Warenursprung und Präferenzkalkulation: Hier sind das Know-how von Experten und deren Lösungen gefragt. Um reibungslose Prozesse und Datenflüsse in internationalen Lieferketten zu gewährleisten, sollten diese nahtlos in das ERP-System eingebunden werden. Genau diese Anbindung ist Gegenstand des auf der LogiMAT geschlossenen Partnervertrags zwischen proALPHA und AEB.

Die enge Verknüpfung zwischen dem zentralen proALPHA ERP-System und der Supply-Chain-Management (SCM)-Softwaresuite ASSIST4 von AEB ermöglicht es, bei der Abwicklung internationaler Warenströme wichtige Daten auf Knopfdruck verfügbar zu haben sowie für das Workflow Management zu nutzen. Zu diesen Daten zählen beispielsweise Informationen über produzierte Teile und Endprodukte sowie zu Abrechnung, Warenwert und Transportweg.

Damit können Unternehmen Themen wie Präferenzkalkulation oder Warenursprungsnachweise noch leichter managen – und deutliche Kosteneinsparungen erzielen, etwa beim Verwalten von Lieferantenerklärungen. Auch die Rechtssicherheit steigt, wenn beispielsweise durch automatisierte Kontrollen von Embargovorschriften und Exportbeschränkungen die notwendigen Informationen bereits bei der Auftragserfassung im proALPHA ERP zur Verfügung stehen.

Neben Außenwirtschaftsprozessen unterstützen die Lösungen von AEB unter anderem auch das Transportmanagement. Sie ergänzen das proALPHA ERP-System beispielsweise bei der Zusammenarbeit mit Speditionen und Paketdienstleistern. Verschickt ein Unternehmen eine Warensendung, werden direkt beim Verpacken alle notwendigen Label und Dokumente wie Packstückliste und Frachtbrief ausgedruckt und dem Packstück beigelegt bzw. aufgebracht. Die vom Transportunternehmen bereitgestellte Trackingnummer meldet die AEB-Lösung an die proALPHA Software zurück, sodass der aktuelle Stand der Lieferung jederzeit aus dem ERP-System heraus abrufbar ist. So bleibt die Logistik nicht nur bei grenzüberschreitenden Warenströmen effizient und transparent.

„Das Geschäft unserer Kunden wird immer internationaler und viele der proALPHA Kunden setzen bereits Lösungen der AEB ein. Ihre Begeisterung hat den Ausschlag gegeben: Wir freuen uns, dass wir die in vielen Projekten etablierte Partnerschaft nun auch formell gefestigt haben", sagt Bernhard Fix, Partnermanager bei proALPHA. „Die Partnerschaft mit proALPHA ermöglicht dank der tiefen Integration der beiden Systeme den reibungslosen Datenfluss und erhöht die Effizienz im Management internationaler Lieferketten. Wenn Systeme problemlos miteinander arbeiten, kommt das vor allem auch den Kunden zugute – und genau das ist unser Ziel", ergänzt Markus Meißner, Geschäftsführer von AEB.

Hintergrund:

Grenzübergreifendes Wirtschaften ist für mittelständische Unternehmen Alltag. Doch Bestimmungen für Import und Export unterliegen beständigem Wandel – sei es bei Genehmigungsverfahren, Embargos und Sanktionslisten. Diese Vorgaben einzuhalten, und gleichzeitig den Warenfluss optimal zu gestalten, ist für jedes international tätige Unternehmen eine Herausforderung, die effizient bewältigt werden muss.

Sie finden proALPHA auf der LogiMAT in Halle 7, Stand 7D12 und AEB in Halle 7 Stand 7B61.

Gerne vereinbaren wir auch ein Gespräch mit proALPHA und AEB.

Über AEB (www.aeb.com/de)

Seit mehr als 35 Jahren ist das Stuttgarter Softwareunternehmen AEB erfolgreich am Markt. Mit ihrer Logistik- und Außenwirtschaftssuite ASSIST4 ermöglicht AEB Unternehmen aus Industrie und Handel sowie Logistikdienstleistern eine durchgängige „end-to-end" IT-Unterstützung ihrer Supply-Chain-Prozesse. ASSIST4 unterstützt den Wareneingang, das Kommissionieren und Verpacken, die Transport- und Zollabwicklung sowie das Frachtkostenmanagement.

Zudem versetzt ASSIST4 Firmen in die Lage, aktives Supply Chain Event Management zu betreiben und Transporte bis zum Endkunden zu überwachen und zu steuern. AEB ist ein internationales Unternehmen mit über 5.000 Kunden in Europa, Asien und Amerika. AEB hat ihren Stammsitz in Stuttgart, Geschäftsstellen in Soest, Hamburg, Düsseldorf und München sowie Entwicklungszentren in Lübeck und Mainz. International vertreten ist AEB in Großbritannien, Singapur, in der Schweiz, in Österreich, Schweden, in den Niederlanden, in Tschechien, Frankreich und in den USA.

Website Promotion

proALPHA Business Solutions GmbH

Die proALPHA Gruppe ist in der D-A-CH-Region der drittgrößte Anbieter für ERP für mittelständische Unternehmen in Fertigung und Handel. Seit mehr als 20 Jahren bietet proALPHA eine leistungsstarke ERP-Lösung, Consulting, Service sowie Schulungs- und Wartungsleistungen aus einer Hand. Die flexible und skalierbare ERP-Komplettlösung proALPHA steuert mit ihrem breiten Funktionsspektrum sämtliche Prozesse entlang der Wertschöpfungskette. Davon profitieren rund 1.800 mittelständische Kunden verschiedenster Branchen in 50 Ländern - etwa aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektrotechnik- und Hightech-Industrie, der Metallbe- und -verarbeitung, der Kunststoffindustrie, dem Großhandel sowie Automotive & Supply.

Mit weltweit 30 Niederlassungen und zertifizierten Partnern sowie über 800 Mitarbeitern sorgt das wachstumsstarke Unternehmen für Kundennähe. Mehr als 100 Entwickler arbeiten an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Lösung. Dafür wurde proALPHA bereits achtmal als eines der innovativsten mittelständischen Unternehmen ausgezeichnet. Zur Innovation tragen auch Kooperationen mit namhaften Forschungseinrichtungen wie Fraunhofer, Software-Cluster, RWTH Aachen oder SmartFactoryKL bei. Zahlreiche Sprach- und Landesversionen machen den ERP-Anbieter zum interessanten Partner für international agierende Unternehmen.