SMS-Versand-/Benachrichtigungssystem sorgt für schnelle Reaktionsmöglichkeiten

Grafik
(PresseBox) ( Papenburg, )
SMS-Versandsysteme sind heutzutage in vielen Bereichen im Einsatz. Im professionellen Bereich werden in Verbindung mit Organizerprogrammen Terminänderungen per SMS an Mitarbeiter gemeldet oder Industrieanlagen benachrichtigen ihre Techniker selbständig bei Störungen. Ebenso für die heute so wichtig gewordene Verfügbarkeit der IT sind Reaktionen in Echtzeit unabdingbar geworden.

Auch im Endkundenbereich werden immer häufiger SMS-Benachrichtigungen angeboten. So versenden z. B. Webshops automatisch SMS an den Endkunden, wenn die bestellte Ware versendet wurde. Weitere beliebte Funktionen sind der Versand einer Benachrichtigung bei Erhalt einer Email von einer definierten Adresse oder SMS-Funktionalitäten von sozialen Netzwerken.

Das SMS-Benachrichtigungssystem der Prisma Software Engineering GmbH verfügt über zahlreiche Schnittstellen und damit über eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Einsatzgebieten. Die zu versendenden SMS-Nachrichten können entweder über eine TCP/IP-Schnittstelle oder über eine Dateiablage in einem festzulegenden Verzeichnis an das System übergeben werden. Damit ist eine einfache Kopplung zu Systemen aller Art möglich.

Der SMS-Versand ist momentan in die deutschen Netze D1, D2, EPlus und O2 möglich. Auf Anfrage kann das System auch auf ausländische Netze erweitert werden.

Mehr Informationen erhalten sie auf www.prisma-software.de oder unter info@prisma-software.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.