Neumarkter Lammsbräu setzt mit SharePoint-Portal neue Standards in der internen Kommunikation

prisma informatik GmbH verantwortlich für die Realisierung eines SharePoint-basierten Intranets mit umfangreicher Workflow-Unterstützung

Josef Fürst, Verwaltungsleiter bei Neumarkter Lammsbräu (PresseBox) ( Nürnberg, )
Die weltgrößte Bio-Brauerei Neumarkter Lammsbräu hat eine Intranetlösung für die Optimierung der Mitarbeiter-Kommunikation eingeführt. Die unternehmensweite Informationsplattform basiert auf Microsoft SharePoint und wurde bei der Brauerei von dem Microsoft-Gold-Partner prisma informatik GmbH, Nürnberg, realisiert. Josef Fürst, Verwaltungsleiter bei Neumarkter Lammsbräu zum Projekt: "Was uns in unserem Markt mit Bio-Bieren und -Erfrischungsgetränken gelungen ist, ist auch unser Ziel für die interne Kommunikation: Mit unserem Intranet auf SharePoint-Basis setzen wir neue Standards. Wir wollen die Mitarbeiter auch auf diesem Weg begeistern und die Identifikation mit der Brauerei und den Produkten fördern." Das Intranet des fortschrittlichen Unternehmens hat den Mitarbeitern sehr viel zu bieten: Neben detaillierten Informationen zu Produkten und Arbeitsabläufen stehen auch Vorlagen vom Geschäftsbrief bis zur PowerPoint-Folie sowie die neuesten Varianten von Werbematerialien oder des Firmenlogos bereit. Papierbasierte Handbücher mit Verfahrensanweisungen wurden durch das Intranet weitgehend abgelöst. Darüber hinaus kann man sich über vergangene und kommende Veranstaltungen sowie interne Mitarbeiter-Events im Intranet informieren. Von den SharePoint-Experten der prisma informatik GmbH wurden zudem Prozessoptimierungen in Form von Workflows implementiert. So können heute beispielsweise Urlaubsanträge bequem über das Intranet beantragt und vom Vorgesetzten genehmigt werden. Automatisch aktualisiert sich der unternehmensweit gültige Urlaubskalender. Ein weiterer Workflow wurde für das interne Vorschlags- und Verbesserungswesen BINGO realisiert. Über ein Formular reicht der Mitarbeiter Optimierungsvorschläge zu bestehenden Problemen ein und erhält auf elektronischem Wege auch Feedback, ob die Anregung umgesetzt wird.

Ebenfalls verfügbar und beispielhaft für den Servicecharakter des Intranets ist eine aktuelle Telefonliste, eine Liste für die Verwaltung des Fuhrparks, eine Übersicht über Festinventar, das ausgeliehen werden kann sowie eine Funktion zur Reservierung von Besprechungsräumen. Alle Möglichkeiten des Intranets sowie sämtliche Informationen sind für die gesamte Belegschaft zugänglich. Jeder findet alle Angaben, die er für seine Arbeit benötigt und die ihn darüber hinaus noch interessieren. So fördert das Unternehmen nicht zuletzt auch die Weiterqualifikationspotenziale der Angestellten. Die Inhalte sind so konzipiert, dass sie die schnelle Auskunft gegenüber Kunden und Kollegen erleichtern und Fehlern vorbeugen. Auf Zugangsbeschränkungen oder spezielle Berechtigungen für bestimmte Benutzergruppen wurde bewusst verzichtet. Auch Mitarbeiter ohne eigenen Arbeitsplatz-PC haben die Möglichkeit, über gemeinsam genutzte Workstations, beispielsweise im Sudhaus, jederzeit ins Intranet zu gelangen. Dies sowie die offene Informationspolitik wirkt motivierend und wird von der Belegschaft sehr geschätzt. Nach Angaben von Verwaltungsleiter Josef Fürst soll das Intranet künftig auch die Einarbeitung neuer Mitarbeiter erleichtern und unterstützen. Fürst zieht eine positive Bilanz aus dem Projekt: "Die Zusammenarbeit mit prisma informatik hat zu einem Ergebnis geführt, das sich sehen lassen kann. Als mittelständische Brauerei erwarten wir von unserem IT-Dienstleister eine hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit. Hier war prisma informatik Spitzenklasse."

Über Neumarkter Lammsbräu:

Neumarkter Lammsbräu ist die größte Bio-Brauerei der Welt. Als erste Brauerei überhaupt bietet sie ein hundertprozentig biologisches Sortiment. Produziert werden jährlich über 60.000 Hektoliter Bier sowie eine breite Palette an Öko-Fruchtsaftgetränken. Zum Sortiment gehören auch glutenfreies Bier sowie die alkoholfreien Weißbiere, deren gesundheitsfördernde Eigenschaften wissenschaftlich bestätigt sind. Mit dieser Strategie ist die Brauerei weit über die Grenzen Deutschlands hinweg bekannt und sehr erfolgreich. Das Unternehmen ist ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Die Philosophie der Brauerei gründet auf den drei Säulen Schutz der Umwelt, Respekt für das soziale Miteinander und langfristiger wirtschaftlicher Erfolg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.