PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 98861 (primion Technology GmbH)
  • primion Technology GmbH
  • Steinbeisstraße 2 - 5
  • 72510 Stetten
  • https://www.primion.de/de/loesungen/zutrittskontrolle/
  • Ansprechpartner
  • Susanne Christmann
  • +49 (7573) 952-546

Die CeBIT in Hannover hat der primion Technology AG eine hervorragende Ausgangsposition für neue Aufträge beschert

(PresseBox) (Stetten, ) Ein rundum positives Fazit zieht die primion Technology AG zum Abschluss der CeBIT 2007 in Hannover. Die Verdoppelung der Besucherzahlen, hervorragende Auftragsaussichten sowie der Abschluss eines neuen Systempartner-Vertrages in Russland sind beste Voraussetzungen für ein weiteres Wachstum des Anbieters für integrierte Sicherheitslösungen.

Mit über 400 Quadratmetern war der Stand der primion Technology AG in Halle 6 einer der größten und auffälligsten in der Branche und zog das interessierte Fachpublikum stark an. Als Highlight präsentierte das High Tech-Unternehmen das mehrfach prämierte Anzeige- und Bedienterminal DT1000 CE aus der Serie "Crystal-Line", ergänzt durch funkgesteuerte sowie biometrische Komponenten im Leser-Bereich im selben, anspruchsvollen Design. In einem formschönen Gehäuse aus poliertem Glas verblüffen frei definierbare Farbeffekte, erzeugt durch farbige LEDs, die den kompletten Gehäuserahmen zum Leuchten bringen. Die Eingabe der Informationen über das sensorische Tastenfeld gewährleistet maximalen Anwenderkomfort. Speziell für Anwendungen in Bereichen hoher Sicherheitsanforderungen bieten biometrische Erkennungsverfahren optimale Voraussetzungen. Die exklusiv gestalteten Leser erlauben sowohl die Identifikation über Fingerprint als auch die Verifikation durch Code oder Karte in Verbindung mit Tastatur. Für das DT1000 CE existieren ein Gebrauchsmusterschutz und ein Patentschutz. Die ersten Installationen sind auf dem Markt bereits sehr gut angekommen.

Neuen Partnervertrag unterzeichnet

Noch während der Messe wurden außerdem die Weichen für die weitere Expansion des deutschen Sicherheitsanbieters in Richtung Osten gestellt. Die Unterzeichnung eines Systempartner-Vertrages mit der Firma CAB Security Systems aus Moskau öffnet der primion Technology AG den rasant wachsenden Markt in Russland und Kasachstan. Höchste Sicherheitsanforderungen in sensiblen Bereichen erfordern hier integrierbare Gesamtlösungen aus der Zutrittskontrolle, der Videoüberwachung und im Sektor Einbruchmeldeanlagen. Roland Schmider, Vorstand International Business: "Russland und Kasachstan bieten im schnell wachsenden Markt für Sicherheitssysteme speziell für primion sehr interessante Expansionsmöglichkeiten". Die CAB Security Systems Moskau ist ein Anbieter für Sicherheitssysteme und -lösungen und die damit verbundenen Services. Mit seinen rund 50 Mitarbeitern ist CAB in allen großen Städten in Russland und Kasachstan vertreten.

Auftragslage sehr zufriedenstellend

Insgesamt gestaltet sich die Auftragslage für primion nach der äußerst erfolgreichen Messe hervorragend. Details wird das Unternehmen zu gegebener Zeit bekannt geben.

primion Technology GmbH

Die primion Technology AG mit Sitz im baden-württembergischen Stetten am kalten Markt ist ein international tätiger Anbieter von innovativen soft- und hardwarebasierten Systemen für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und integrierte Sicherheitstechnik. Von der Entwicklung über die Produktion, Projektierung und Installation bis hin zur Inbetriebnahme und den entsprechenden komplementären Dienstleistungen bietet primion als "One-Stop-Shop" mehr als 5.000 Kunden weltweit Lösungen aus einer Hand. Mit über 13 Jahren Erfahrung hat sich primion als einer der Technologie- und Innovationsführer in den Märkten für Zutrittskontroll- bzw. Zeiterfassungssysteme sowie integrierte Sicherheitstechnik etabliert. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die primion-Gruppe mit rund 400 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von 54,7 Mio. Euro.