Design-Terminal ADT 1100 von primion für alle Basisfunktionen der Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung und Zutrittskontrolle

Hochwertige Verarbeitung mit Echtglas-Front / Integrierter Fingerprint und/ oder RFID-Leser

Stetten, (PresseBox) - primion startet im Herbst 2017 mit dem Produktlaunch der neuen leistungsfähigen und vielseitigen ADT 11x0 Produktfamilie für die Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung sowie Zutrittskontrolle. Alle Terminals bestechen durch ihr modernes und zeitgemäßes Design. Highlight ist das große 7“-Display das mit seinem kapazitiven Touch die Terminals für die einfache und intuitive Bedienung prädestiniert. Die leicht zu reinigende Echtglas-Front aus Sicherheitsglas ist sauber in die kompakte Bauform eingefasst und wird von einem hochwertigen Aluminiumrahmen umgeben.

Zur schnellen und exakten Datenerfassung erfolgt die eindeutige Identifikation des Benutzers entweder durch den integrierten Fingerprint- oder RFID-Leser. Bei Bedarf kann der Fingerprint und RFID-Leser bspw. auch für die Benutzer-Verifikation kombiniert werden.

Um die Bediener-Ergonomie weiter zu erhöhen und um z.B. Reflexionen durch ungünstige Lichteinstrahlungen entgegen zu wirken, lässt sich die Glasfront ab dem ADT 1150 individuell schwenken und justieren. Die Netzwerk-Integration der Datenterminals erfolgt im Standard über das integrierte Gigabit Ethernet-Modul oder optional über die integrierte RS485-Schnittstelle. Damit eignet sich das ADT 11x0 ideal sowohl für Neu- als auch Bestandsinstallationen, in denen vorhandene Geräte ersetzt werden sollen.

Abhängig von der Situation vor Ort lassen sich die Advanced Data Terminals entweder über eine bauseits vorhandene Niederspannung (z.B. 12 V DC), durch ein integriertes Netzteil (100 – 240 V AC) oder einfach und komfortabel per Power over Ethernet (PoE+) mit Spannung versorgen. Eine Back-up Spannungsversorgung stellt bei einer unterbrochenen Stromversorgung für mehrere Stunden die exakte Datenerfassung sicher.

Der Produkt-Launch im Herbst startet zunächst mit dem ADT 1100. Das ADT 1100 richtet sich an eine Zielgruppe, deren Ansprüche durch einfache Funktionen der Grundausstattung erfüllt werden. Das ADT 1100 ist benutzeroptimiert für Basisfunktionen der Zeiterfassung wie Kommen-, Gehen-, Dienstgang- und Pausenbuchungen sowie Kontenstatusanzeigen. Dabei ist das Display mit einfachen Funktionsbuttons und einem klaren Grafik-Display sowie weißer Schrift auf schwarzem Hintergrund möglichst einfach und intuitiv gehalten.

Das ADT 1150 unterstützt mit seinem Farbdisplay erweiterte Zeit- und Datenerfassungsfunktionen wie bspw. Fehlzeitenmeldungen, Kostenstellenwechselbuchungen, erweiterte SAP-Buchungsarten, Projektbuchungen sowie Workflow-Optionen, etwa für Urlaub oder sonstige Abwesenheiten. Ferner unterstützt das ADT 1150 die pkt-Masterleserfunktion, um Zutrittsrechte für pkt Offline-Komponenten wie elektronische Beschläge und Zylinder direkt auf die Karte zu schreiben oder zu ändern.

Das ADT 1180 folgt 2018 und verfügt über dieselben Features wie das ADT 1150, bietet darüber hinaus jedoch ergänzend eine integrierte Zutrittskontrollsteuerung mit zwei Eingängen und einem Relais-Ausgang zur Türsteuerung und Überwachung. Ferner können am ADT 1180 zwei zusätzliche externe Leser angeschlossen werden.

Fazit: Mit den ADT 1100 Advanced Data Terminals werden Daten schnell und komfortabel erfasst und sicher an die entsprechende Auswertungssoftware wie prime WebSystems von primion zur weiteren Auswertung und Bearbeitung übertragen. Darüber hinaus und Dank der integrierten REST Web Services Kommunikation lassen sich die Terminals ebenfalls auch einfach in beliebige andere IT-Lösungen integrieren.

Website Promotion

primion Technology AG

Die primion group ist eine international aufgestellte Firmengruppe mit Niederlassungen in ganz Europa und einem weit verzweigten internationalen Partnernetzwerk. primion entwickelt, produziert und installiert Zutrittskontroll- und Zeiterfassungssoftware und -hardware sowie Systeme für das umfassende Sicherheitsmonitoring. pimion bietet kundenspezifische Lösungen aus standardisierten Elementen für die Sicherheitstechnik und das Gefahrenmanagement für zum Teil hochsensible Infrastrukturen wie Flughäfen, Forschungseinrichtungen, Banken, öffentliche Einrichtungen, große Handelsketten etc. Mit zuverlässigen Lösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen, innovativen Produkten und Top-Consulting gehört die primion group zu den Top 3-Anbietern im Markt. Erstklassige Referenzen rund um den Globus, zahlreiche Auszeichnungen und Zertifikate sowie international begehrte Design-Preise untermauern diesen Anspruch. Mehr als 5.000 Kunden weltweit vertrauen den primion-Lösungen. Diese sind unter anderem an den internationalen Flughäfen Berlin-Brandenburg und Frankfurt sowie bei der deutschen Telekom, der norwegischen Telenor-Gruppe, bei Campina in Belgien, DB Schenker in Frankreich oder bei VW, in zahlreichen öffentlichen Einrichtungen wie Banken, Kliniken, Schulen oder Sporteinrichtungen installiert. primion, die Töchter Opertis in Deutschland, primion S.A.S. in Frankreich, GET in Belgien und Digitek in Spanien sowie die weltweit agierenden Partnerfirmen sind auch für den Vertrieb und natürlich den After-Sales-Support verantwortlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Grundlagen der Endpoint Security

End­po­int Pro­tec­ti­on-Lö­sun­gen si­chern die Work­sta­ti­ons und Ser­ver im Netz ge­gen An­grif­fe al­ler Art ab. Sie be­ste­hen üb­li­cher­wei­se ei­ner­seits aus ei­ner zen­tra­len Ver­wal­tungs­kon­so­le, über die die zu­stän­di­gen Mit­ar­bei­ter die Kon­fi­gu­ra­ti­on vor­neh­men, und an­de­rer­seits Agen­ten, die auf den zu si­chern­den Cli­ents lau­fen und dort die Po­li­cies um­set­zen, die im Ma­na­ge­ment-Tool fest­ge­legt wur­den. Se­cu­ri­ty-In­s­i­der zeigt, wel­che Funk­tio­nen ein gu­tes End­po­int Pro­tec­ti­on-Pro­dukt mit­brin­gen soll­te und stellt au­ßer­dem die wich­tigs­ten Her­s­tel­ler in die­sem Be­reich vor.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.