PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 120642 (Primera Europe GmbH)
  • Primera Europe GmbH
  • Mainzer Straße 131
  • 65187 Wiesbaden
  • http://primera.eu
  • Ansprechpartner
  • Presseverantwortlicher
  • +49 (611) 973150

"b2d Ruhr": Primera zeigt weltweit kleinstes Duplizier- und Drucksystem für CDs und DVDs

"Disc Publisher SE" wurde in diesem Jahr von der Initiative Mittelstand ausgezeichnet - Live-Demo am Stand A02 der SPEER Data GmbH

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Auf der diesjährigen b2d, der größten deutschen regionalen Messe für den Mittelstand, präsentiert Primera Technology mit dem "Disc Publisher SE" das nach eigenen Angaben weltweit kompakteste Duplizier- und Drucksystem für optische Medien. Das Gerät deckt genau die Bedürfnisse kleinerer und mittelständischer Unternehmen ab, die in Kleinserie CDs, DVDs und neuerdings auch Blu-ray-Scheiben brennen und gleich auch bedrucken wollen. Bis zu zwanzig optische Medien lassen sich vollautomatisch und damit ohne jeden manuellen Zwischenschritt brennen und mit einem Aufdruck in Fotoqualität versehen. Mit seinen Ausmaßen von nur 38,1 x 37,5 x 17,8 Zentimetern passt das in modernem Outfit daherkommende Gerät auf jeden Schreibtisch. Erst im April dieses Jahres ist der "Disc Publisher SE" im Rahmen der Verleihung des Innovationspreises 2007 der Initiative Mittelstand in der Kategorie "Hardware" ausgezeichnet worden. "Das bestätigt unsere Ansicht, dass gerade in Betrieben mit einem bis zu fünfzig Mitarbeitern eine große Nachfrage nach einem Gerät vorhanden ist, dass auch kleine Mengen an Rohlingen brennen und bedrucken kann und dabei auch möglichst wenig Platz wegnimmt", sagt Primera-Geschäftsführer Andreas Hoffmann.

Die Einsatzmöglichkeiten sind entsprechend vielfältig: Für die möglichst moderne Außenwirkung eines Unternehmens können ab sofort elegante "digitale Visitenkarten" erstellt oder verschickt werden, die sämtliche Informationen zur Firma, Fotos oder Graphiken in sich tragen. Auch Schulungsunterlagen oder Vorträge können jetzt in edlem Gewand weitergegeben werden. Mit den neuen Blu-ray-Discs ist die Speicherung von rund 13 Stunden an normalen Videodateien möglich - bei zwanzig in einem Arbeitsschritt brennbaren Medien macht das insgesamt 260 Stunden an Filmmaterial. Auf diese Weise ist hinsichtlich der Vorstellung von Produkten oder Dienstleistungen eine völlig neue Dimension erreicht. Die Auflösung des Aufdruckes beträgt bei 4.800 dpi bei 16,7 Millionen verschiedenen Farbvarianten. "Dabei spielt es keine Rolle, ob alle optischen Medien mit demselben Aufdruck versehen oder individuelle Einzelstücke angefertigt werden sollen - beides ist mit der entsprechenden Voreinstellung der mitgelieferten Software möglich", so Andreas Hoffmann. Unter Verwendung wasserfester Rohlinge bleibt der positive optische Eindruck sehr lange erhalten.

Der Preis für das Gerät ist mit 1.289 Euro verglichen mit anderen Produkten am Markt ausgesprochen günstig. Der CD-/DVD-Kompaktautomat kann über USB 2.0 an jeden PC unter Windows 2000/XP angeschlossen werden. Die leicht bedienbare Dupliziersoftware PTPublisher SE gehört mit zum Lieferumfang - ebenso wie die Software zum Erstellen der Aufdrucke SureThing CD Labeler Primera Edition. Auch MAC-Liebhaber kommen nicht zu kurz, das Gerät läuft auch unter MAC OS X. Hier wird die Dupliziersoftware CharisMac Engineering Discribe V5.0 ebenso wie die Design-Vorlage für Adobe Illustrator und Photoshop mitgeliefert.

Primera Europe GmbH

Primera Technology Inc. (Plymouth, Minnesota/USA) ist ein weltweit führender Hersteller professioneller Duplizier- und Druckgeräte für optische Medien wie CDs, DVDs und Blu-ray-Discs. Seit dem Gründungsjahr 1998 beliefert das Unternehmen seine Kunden zu vergleichsweise günstigen Preisen mit Brenn- und Druckrobotern für unterschiedliche Ansprüche, was die zu produzierende Stückzahl, Geschwindigkeit und Belastbarkeit betrifft. Das Portfolio reicht dabei von Kleinstgeräten für jeden Schreibtisch bis hin zu Duplizier- und Drucksystemen in Industriequalität sowie weiteren Spezialdruckern, beispielsweise für Etiketten. Primera-Systeme sind kompatibel sowohl zu Microsoft- als auch Apple-Betriebssystemen und befinden sich im Einsatz bei Banken und Versicherungen, Behörden, im medizinischen Bereich sowie als Disc-on-Demand-Lösung im Video- und Audiobereich. Der Produktvertrieb erfolgt über Distributoren in mehr als 85 Ländern. Neben dem Headquarter in den USA verfügt Primera über Standorte in Wiesbaden für Europa und in Hongkong für den asiatisch-pazifischen Raum.