Primeras LX1000e produziert UV- und wasserbeständige Etiketten in Rekordzeit

Neuer Farbetikettendrucker überzeugt mit pigmentierter Tinte, hoher Druckgeschwindigkeit und niedrigen Druckkosten

Wiesbaden, (PresseBox) - Der Hersteller von Spezialdrucksystemen Primera Technology bringt mit dem LX1000e einen Farbetikettendrucker auf den Markt, der für die Produktion extrem haltbarer Etiketten insbesondere für den Außeneinsatz entwickelt wurde. Er basiert auf Primeras LX2000e Farbetikettendrucker und verwendet wie sein „großer Bruder“ ebenfalls Pigmenttinte.

Der LX1000e ist als Einstiegsmodell für den industriellen Einsatz konzipiert und punktet mit folgenden Eigenschaften:

Pigmentierte Tinte. Die in der Tinte enthaltenen Pigmente ermöglichen eine lange Haltbarkeit und eine besonders hohe UV- und Wasserbeständigkeit. Darüber hinaus überzeugt Primeras Pigmenttinte mit einer ausgezeichneten Druckqualität.

Niedrige Stückkosten. Dank separater Tintenpatronen mit großer Füllmenge für Zyan, Magenta, Gelb und Schwarz werden die Verbrauchskosten pro Etikett extrem niedrig gehalten. Genau genommen sind die Druckkosten pro Etikett so gering wie bei keinem anderen vergleichbaren Drucker in dieser Preisklasse.

Hohe Druckgeschwindigkeit. Der LX1000e produziert hochwertige Etiketten mit einer Maximal-Druckgeschwindigkeit von bis zu 101 mm pro Sekunde, ohne dass dabei die hohe Druckqualität und die Beständigkeit der Etiketten abnehmen.

“Mit dem LX1000e erweitern wir unser Produktportfolio um ein Druckermodell, das durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, niedrige Druckkosten und einen hohen Grad an Zuverlässigkeit und Qualität, für die Primera-Geräte bekannt sind, besticht“, so Primera-Geschäftsführer Andreas Hoffmann.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Mit dem Primera-Gerät lassen sich beispielsweise Etiketten für Kaffee, Wein, Gebäck, Süßwaren, Fleisch, Käse und viele weitere Spezialitäten und Feinschmeckerprodukte produzieren. Industrielle Anwendungsgebiete umfassen Etiketten für Produktkartonagen, für Sicherheits- und Warnhinweise sowie für Kanban und zur Lagerbestandsverwaltung. Ferner kann der LX1000e bei Testmarketingaktionen, in der Druckvorstufenproduktion sowie im Einzelhandel eingesetzt werden.

Zum Lieferumfang gehören neben den Druckertreibern für Windows 7/10 auch die Gestaltungssoftware Bartender Ultralite sowie NiceLabel SE (beide für Windows), mit denen man Etiketten entwerfen und Barcodes, QR-Codes und weitere Elemente einfügen kann. Selbstverständlich kann auch jedes andere Grafikprogramm für Windows eingesetzt werden, um Etiketten zu gestalten und zu drucken.

Die Auswahl an Tintenstrahl-bedruckbarer Etiketten ist vielfältig, inklusive aller Primera Genuine zertifizierten Inkjet-Materialien wie beispielsweise Primera Poly White Gloss, Primera Clear Gloss Eco und Primera White Matte. Primera-eigene Papieretiketten sind in den Varianten Hochglanz, Seidenmatt, Matt sowie Vintage erhältlich.

Anfang Mai diesen Jahres wird der LX1000e zum Preis von 2.695 Euro (zzgl. MwSt.) weltweit über autorisierte Vertriebspartner und Händler erhältlich sein. Für alle europäischen Geräte bietet Primera Europe weiterhin eine Garantie von 24 Monaten an. Diese erweiterte Garantie beinhaltet die vom Gesetzgeber festgelegten 12 Monate sowie 12 zusätzliche Monate nach erfolgter Produktregistrierung auf der Firmenwebseite.

Weitere Informationen und Fotos stehen unter http://primeralabel.eu, auf Facebook unter http://www.facebook.com/... und auf Twitter unter http://www.twitter.com/....

Website Promotion

Primera Europe GmbH

Primera Technology Inc. (Plymouth, Minnesota/USA) ist ein weltweit führender Hersteller professioneller Duplizier- und Druckgeräte für optische Medien wie CDs, DVDs und Blu-ray Discs. Seit dem Gründungsjahr 1998 beliefert das Unternehmen seine Kunden zu vergleichsweise günstigen Preisen mit Brenn- und Druckrobotern für unterschiedliche Ansprüche, was die zu produzierende Stückzahl, Geschwindigkeit und Belastbarkeit betrifft. Das Portfolio reicht dabei von Kleinstgeräten für jeden Schreibtisch bis hin zu Duplizier- und Drucksystemen in Industriequalität sowie weiteren Spezialdruckern, beispielsweise für Etiketten. Primera-Systeme sind kompatibel sowohl zu Microsoft- als auch Apple-Betriebssystemen und befinden sich im Einsatz bei Banken und Versicherungen, Behörden, im medizinischen Bereich sowie als Disc-on-Demand-Lösung im Video- und Audiobereich. Der Produktvertrieb erfolgt über Distributoren in mehr als 200 Ländern. Neben dem Headquarter in den USA verfügt Primera über Standorte in Wiesbaden für Europa, Afrika und den Nahen Osten, sowie in Hongkong für den asiatisch-pazifischen Raum.

Hinweis: Primera ist ein eingetragenes Warenzeichen von Primera Technology, Inc., registriert in Europa.

Weitere Informationen: Primera Technology Europe, Wiesbaden, Tel.: 0611/92777 0, Fax: 0611/92777 50, E Mail: info@primera.eu, Web: http://primeralabel.eu

Twitter: http://twitter.com/PrimeraEU Facebook: www.facebook.com/...
Pressereferentin: Anke Both, Tel.: 0611/927770, E Mail: presse@primera.eu

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.