datomo Mobile Device Management MDM 3.6.5 - viertes Update in fünf Wochen

Pretioso hält die hohe Innovationsgeschwindigkeit mit datomo Mobile Device Management aufrecht und hat in den letzten 5 Wochen mit 4 Updates viele neue Funktionen für Android, iOS und BlackBerry bereitgestellt.

(PresseBox) ( Lüneburg, )
Pretioso, die Mobility-Experten aus Lüneburg, haben in den letzten 4 Updates von datomo Mobile Device Management viele neue Features bereitgestellt, die in vielen Fällen auf Vorschlägen und Anregungen der Anwender beruhen. Neu hinzugekommen sind folgende neuen Funktionen:

- Das Management von Anwendungsgruppen, wodurch plattformübergreifende Applikationsbundles durch Administratoren erstellt werden können, die den plattformübergreifenden Rollout funktionsbezogener Applikationsszenarien erlauben.

- Lokalisierungen der Server-GUI ausgebaut und verbessert

- Verbesserungen der Proxy-Funktionalitäten. (datomo MDM verfügt schon immer über einen Security-Proxy und einen (Exchange) Active Sync-Proxy. Diese Gestaltung der Proxy-Struktur geniesst eine Alleinstellung am Markt, die Konfigurationsmöglichkeiten sind unbeschränkt und erlauben datomo MDM eine filigrane Anpassung und Skalierung in der Infrastruktur des Anwenders.) Die Verbesserungen der letzten 4 Updates sind:
1. Unterstützung am Exchange Active Sync-Proxy für B64-Verschlüsselung
2. HTTP-Proxy-Unterstützung von Android Push Services und SMS-Gateways
3. Multiple DNS-Namensauflösung an den Proxies für Android

- datomo Secure View zum sicheren Ausliefern von Content aus einer WebDAV-Infrastruktur des Nutzers in Version 1.1.0 mit automatisch vorbelegten Anwenderdaten als Verbesserung der in datomo MDM ohne Aufpreis integrierten Lösung.

- Unterstützung des Enterprise AppStores mit neuem Base-Agent für Android

- Integration von Android 4.0 im Base-Agent (inclusive Minor-Versionen)

- Anwender-Gruppen können mit eigenständigen Security Policies verwaltet werden

- Schnelleres Gruppenmanagement durch neue Security-Policy-Templates

Alle diese Verbesserungen werden den Anwendern wie immer ohne zusätzliche Kosten bereitgestellt und folgen der Philosophie von datomo Mobile Device Management "Ein Preis für alles", was bedeutet, dass datomo Funktionalitäten wie der Remote-Access-Zugriff auf die mobilen Endgeräte, die bei anderen Lösungen zusätzliche Kosten verursachen, im sehr günstigen Basispreis enthalten sind.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.