Wiegescheine weiter digitalisiert

Jens-Uwe Wirth hat das Unterschriften-Pad maßgeblich mit entwickelt. (PresseBox) ( Pferdingsleben, )
Ein neues Konzept für digitale Unterschriften hat die Praxis EDV-Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG entwickelt. Das mobile Unterschriften-Pad „DL-AXIST“ soll vorerst in Radladern der Steine- und Erdenindustrie zum Einsatz kommen. Damit werden Wiegescheine aus Papier abgelöst. „Nach dem Beladen brauchen die LKW-Fahrer nur noch auf dem Pad zu unterschreiben, welches sich im Radlader befindet.“ Die Unterschrift des Radladerfahrers sei dort bereits hinterlegt, erläutert der Leiter der Software-Entwicklung Jens-Uwe Wirth, welcher an der Entwicklung dieses Systems maßgeblich beteiligt war. In Verbindung mit der zugehörigen Radlader Konsole XR 4309 steht das digitale Dokument anschließend sofort über das Internet allen ERP-Beteiligten zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.